Ressort
Du befindest dich hier:

Bewiesen: ER kann's einfach nicht!

Wenn er den Jahrestag oder den Liter Milch beim Einkauf vergisst: Verurteil' ihn nicht. Er kann nicht anders. Das ist nun wissenschaftlich bewiesen.

von
Kommentare: 0

Bewiesen: ER kann's einfach nicht!

Er mag viel im Hirn haben – nur purzelt das immer wieder raus ;-)

© Thinkstock

Wir sagen jetzt nicht: Wir haben es immer schon gewusst! (Okay, jetzt ist es und doch rausgerutscht ;-) ...). Für eine großangelegte norwegische Studie wurde die Gedächtnisleistung von 48.000 Menschen – sowohl Frauen als auch Männer – untersucht.

Dabei wurden zwischen den Geschlechtern signifikante Unterschiede in Hinblick auf die Fähigkeit, sich an Sachen zu erinnern, festgestellt. Jostein Holmen, Professor an der Norwegischen Universität für Wissenschaft und Technologie in Trondheim: "Es war für uns eine absolute Überraschung! Wir hätten nicht damit gerechnet, dass die Differenz so groß ist. Aber Männer vergaßen wichtige Dinge viel eher als Frauen – oder konnten sich schon nach kurzer Zeitspanne nicht mehr an Details erinnern. Das wurde so ausführlich noch nie dokumentiert."

Überraschend sei es für die Forscher auch gewesen, dass es keinen Unterschied gab, ob die Männer 30 oder über 60 Jahre alt waren. Sie waren in jeder Altersspanne vergesslicher als die weiblichen Probanden. Diese wiesen erst mit über 60 Jahren eine ähnlich schwache Gedächtnisleistung wie der Durchschnitts-Mann auf.

Kurzum: Was dich an deinem Partner am meisten annervt – seine schreckliche Gedankenlosig- und Vergesslichkeit – ist nun wissenschaftlich erwiesen. Ein Trost?