Ressort
Du befindest dich hier:

Männergrippe? Wie man ihn pflegt, ohne durchzudrehen

Er hat Schnupfen, ist also dem Tod sehr nah. Wie du mit der Männergrippe deines Partners umgehen lernst und ihn "pflegst", ohne durchzudrehen.

von

Männergrippe? Wie man ihn pflegt, ohne durchzudrehen
© iStocjphoto

Es gibt einen Grund, warum das Video "The Mom Cold vs. The Man Cold" auf YouTube bereits mehr als 1,3 Millionen Views hat. Erklärt es doch auf sehr lustige Art die extrem unterschiedlichen Verhaltensweisen von Männern und Frauen, wenn sie an einer Erkältung leiden.

Auch einige Wissenschaftler widmeten ihre wertvolle Zeit bereits der Ergründung des als "Männergrippe" bekannten Phänomens, dass allgemein ganz verträgliche (vorwiegend männliche) Erwachsene bereits beim kleinsten Schnupfen in jammernde Häufchen Elend verwandeln, die über ihr Halskratzen mehr Aufhebens machen als du über den Dammschnitt bei der Geburt eures Kindes.

Die Erkenntnisse der Forscher? Männliche Mäuse, die unter grippeähnlichen Symptomen litten, hatten "höhere Schwankungen bei Fieber und Entzündungszeichen und brauchten auch wesentlich länger, um sich wieder zu erholen." Wir gehen davon aus, dass es sich bei dem Geschöpf, das da gerade im Schlafzimmer in seinen eigenen verschwitzten Laken ertrinkt, um einen Mann und nicht um eine Maus handelt. Und weil kaltherzige Ignoranz seiner Nahtoderfahrung nicht unbedingt die beste Strategie zum Erhalt einer glücklichen Beziehung ist, servieren wir dir hier die besten Pflege-Tipps für einen Männergrippe-Patienten (ohne, dass du am Rad drehen musst).

Männergrippe? So behandelst du den "Patienten" richtig

SCHWARZER HOLUNDERSAFT. Ein befreundeter Arzt hat uns den Saft schwarzer Holunderbeere als bestes Heilmittel von Grippe-Symptomen empfohlen. Tatsächlich konnte in Studien nachgewiesen werden, dass der Saft das Immunsystem stärkt. Unser Tipp: Verkauf' es dem Männergrippigen als Medizin. Der Placebo-Effekt wirkt noch schneller.

KRANKENLAGER. Damit es nicht nach "Quarantäne" klingt: Überzeuge den "Patienten", dass ein Lager in einem abgetrennten Bereich der Wohnung Ähnlichkeiten mit einem luxuriösen Spa-Bereich hat. Der Bonus für ihn? Ein frisch gemachtes Bett, zwei Nachttische, auf denen er Wasser, Suppe, Kochsalzlösung und Ibuprofen verstauen kann. Vorteil für dich? Isolation von seinem vollgerotzten Taschentuch-Stapel, ein frisch gemachtes und bazillenfreies Bett. Pro-Tipp: Betrete seinen Raum nur, um die Fenster zu öffnen und Luft zirkulieren zu lassen. Um Fieber zu messen oder Wasser zu reichen. Oder um ihn zu bitten, die Taschentücher vom Boden in den Mistkübel zu transportieren. Das schafft er auch mit Männergrippe.

SCHÜTZE DICH. Es scheint so, als würdest du im Moment nur auf eine Person aufpassen. In Wahrheit sind es aber zwei. Du willst dich ja hoffentlich auf keinen Fall anstecken. Was du jetzt also brauchst, um dein Immunsystem zu schützen: Viel Wasser. Viel Schlaf. Besonders gesunde Ernährung. Und Meditation. Letztere vor allem, um das gequälte Stöhnen und Grunzen, das vom Krankenlager zu dir dringt, möglichst easy wegzustecken.

Thema: