Ressort
Du befindest dich hier:

Diese vegane Mahlzeit willst du im Restaurant nicht bestellen

Vegane Gerichte können so vielseitig und sättigend sein. Was diese junge Frau vorgesetzt bekommen hat qualifiziert sich für keine von beiden Kategorien.


horror vegan essen restaurant
© istockphoto.com

Vegan, oder gar vegetarisch zu kochen ist eigentlich ganz einfach - man denke nur mal an die indische Küche. Aber ein veganes Mahl in einem Lokal zu finden, kann sich manchmal als richtige Herausforderung rausstellen.

Vegan, ja, aber nicht so.

Als Gabbie Jarvis mit ihrer Familie in Malaga Urlaub machte, schwante ihr noch nichts Böses. Vor allem als sie einem Restaurant Platz nahmen, von dem berichtet wurde, dass es gute, vegane Gerichte hätte. Doch als ihre Schwester ein veganes Gericht bestellte, konnten sie ihren Augen nicht trauen.

veganes gericht restaurant
Der Auslöser der ganzen Sache. © Twitter via News.co.au

Voila, ein Haufen geviertelter Tomaten sanft bestreut mit rohen Lila-Zwiebelringen. Ein absolutes Gourmetmahl, nicht wahr? Mit ihrem Twitter-Beitrag sprach Jarvis wohl einigen VegetarierInnen und VeganerInnen aus der Seele, den der Post erreichte bis zu knapp 62.000 Likes. Satt machen, können die aber leider nicht.

Nachtrag:

Wie das halt im Internet so ist, hat sich schon nach einem Tag wieder ziemlich viel getan: Der Tweet wurde gelöscht, das Restaurant hat mit dem Telegraph gesprochen und Gabbie Jarvis ist zurückgerudert: Die Portion sei halt nicht so groß gewesen, wie ihre Schwester das erwartet hatte.

Menü Bahai veganes Gericht
Salate, Vorspeisen und das besagte Gericht: Nummer 23. © Restaurant Bahai via Telegraph.co.uk

Restaurantbesitzer Ruben Gomez sprach mit dem Telegraph über die Situation, in der er sich auch noch gewundert hatte, warum die junge Frau genau dieses Gericht bestellt hatte. Dabei handelte es sich nämlich um einen Vorspeisen-Salat mit Gambas, also Shrimps, die sie als Veganerin natürlich nicht haben wollte. So blieben eben die Tomaten und die Zwiebel übrig.

Alles in allem zeigt die Geschichte wie sehr Social Media Kanäle genutzt werden um das eigene Ansehen zu erhöhen, ohne dabei auf Verluste zu achten.

Dieses Video könnte dich auch interessieren: