Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Make-up-Fehler lassen dich müde aussehen!

von

"Oh, du siehst müde aus", ist nicht das, was man unbedingt hören möchte. Dabei kannst du mit deinem Make-up tricksen, um ausgeschlafen und strahlend auszusehen! Beachte einfach diese 5 Punkte:


Fehler 1: Du versorgst deine Haut mit zu wenig Feuchtigkeit © Bild: Corbis. All Rights Reserved.

Fehler 1: Du versorgst deine Haut mit zu wenig Feuchtigkeit

Ein Anzeichen für müde Haut ist Trockenheit. Wichtig ist es also, dass du vor deiner Foundation eine feuchtigkeitsspendende Creme verwendest, die deine Haut voller aussehen lässt.

Tipp: Verwende eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor. Sie versorgt deine Haut nicht nur mit der Feuchtigkeit, die sie braucht, sondern schützt auch vor gefährlichen UV-Strahlen, denen du auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause ausgesetzt bist.