Ressort
Du befindest dich hier:

Prime(r)time

Wer jetzt beautytechnisch für mehr Perfektion sorgen und auf dem neuesten Stand sein möchte, braucht Primer! Denn sie sind die perfekte und glättende Basis für Gesicht, Augen, Lips und Haare – das Ergebnis lässt sich sehen!

von

Prime(r)time
© istockphoto.com

Eine gut vorbereitete Haut und Mähne ist die halbe Miete für das perfekte Haar- & Make-up-Styling. Ohne Primer geht nichts mehr, denn sie geben jetzt den Ton an. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn sie passen sich dem Hautton perfekt an, verschmelzen sofort mit der Haut, glätten die Oberfläche, spenden viel Feuchtigkeit und sorgen für ein lang anhaltendes Finish. Ihre silikon- und gelhaltige Textur ist ultra-leicht, fast unsichtbar, und sie kann noch so einiges ...

1

Gesicht
Die perfekte Unterlage. Viele Make-up-Artisten schwören auf Make-up-Primer. Kein Wunder, denn sie bereiten die Haut perfekt auf das Make-up vor. Ihre Konsistenz ist zart, atmungsaktiv, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie sogar vor frühzeitiger Alterung – wegen des integrierten Lichtschutzfaktors! Man kann sie alleine, als Basis/Unterlage oder als Finish verwenden. Unebenmäßigkeiten (Rötungen, fahle Haut & feine Linien) werden perfekt ausgeglichen & das Make-up hält so länger! Tipp: "Skin Match Protect Primer" von Astor, 7,99 Euro.

2

Lippen
Schöne Lippen will man(n) küssen. Eine Grundierung für die Lippen bringt einige Vorteile mit sich: glättet spröde Lippen, spendet Feuchtigkeit, und verhindert das Auslaufen & Verblassen des Lipsticks! Dadurch hält der Lippenstift lang, länger, am längsten! Tipp: Bevor Farbe auf den Mund kommt, kurz den Primer einwirken lassen. Außerdem kann man Lip-Primer für die tägliche Pflege der Lippen verwenden. Großzügig auf Mund und Lippenkonturen aufgetragen, glätten sie sichtbar kleine Linien & Fältchen. Tipp: "Photo Perfecting Lip Primer" von Be Creative Make-up, bei Marionnaud, 12,99 Euro.

3

Augen
Schau mir in die Augen, Baby. Jede Frau kennt das Problem vieler Lidschatten – nach einigen Stunden setzt sich der Eyeshadow in der Lidfalte ab, und die Farbintensität verblasst. Die Lösung und der absolute Liebling vieler Stars und Make-up-Artisten ist der Lidschatten-Primer von Urban Decay – der Shadow hält bis zu vier Mal länger als ohne! Außerdem schützt er die empfindliche, dünne Haut! Wimpern-Primer bereiten die Lashes perfekt auf die Mascara vor und verhindern das "Bröckeln" der Wimperntusche.Tipp: "Eyeshadow Primer Potion" von Urban Decay, 20 Euro.

4

Haare
Der hairliche Vielkönner. Kann man eigentlich auch die Mähne perfekt für das Styling vorbereiten? Ja, natürlich – mit einem Haar-Primer! Die cremige Textur der schwerelosen Formulierung lässt sich leicht im Haar verteilen und pflegt es, ohne zu beschweren! Die pflegenden Eigenschaften dringen tief ins Haar ein, sorgen für Geschmeidigkeit, Glanz, makellose Struktur und Anti-Frizz! Und zusätzlich bieten sie Schutz vor Hitze! Kann man im trockenen und nassen Haar anwenden. Tipp: "Anti-Frizz Primer" von John Frieda, 15,95 Euro.

Thema: Make-up