Ressort
Du befindest dich hier:

Eine Urlaubsinsel, 1000 Möglichkeiten: Die besten Mallorca-Tipps

Wir haben für euch die besten Style-Hotels, Kulinarik-Hotspots sowie tolle Ausflugsideen entdeckt und uns Tipps bei 3 prominenten Mallorca-Expertinnen geholt.

von ,

Eine Urlaubsinsel, 1000 Möglichkeiten: Die besten Mallorca-Tipps
© WOMAN

Da musst MALLE hin: Mallorca ist auch heuer wieder einer der beliebtesten Ferienorte! Wir haben uns Tipps bei drei prominenten Damen geholt, die Mallorca zu ihrer (zweiten) Heimat gemacht haben.

Mallorca ist so etwas wie das kleine Schwarze der Inselwelt: Sie passt jedem zu jeder Gelegenheit! Der Grund dafür liegt wohl in ihrer Vielseitigkeit: Landschaftlich kann die größte Balearen-Insel sowohl mit unterschiedlichsten Stränden als auch immergrünen Wäldern oder karstigen Gebirgszügen aufwarten. Aber auch ihr mediterranes Klima macht sie zu einem ganzjährigen Reiseziel: Wer "die Insel" während der Mandelblüte zwischen Jänner und März besucht, wird wohl immer den Frühling hier begrüßen wollen! Und wer schon mal im Herbst auf Mallorca war, wird an der Nebensaison Gefallen finden. Auch abseits des Klimas spielt das Eiland alle Stücke: Verwöhnte Kosmopoliten genießen Top-Restaurants, Style-Hotels sowie die spannende Hauptstadt Palma, Sportbegeisterte gehen auf Wanderschaft oder schwingen sich aufs Rad, und Familien nützen das große Angebot an Fincas und breiten Sandstränden. Kein Wunder also, dass ihr jährlich 13 Millionen (!) Gäste einen Besuch abstatten! Egal ob Sie nun zum ersten Mal Mallorca besuchen oder schon zu den langjährigen Fans gehören: Wir haben die besten News und Highlights herausgefunden und auch prominente Inselkenner um ihre Geheimtipps gebeten. Und ja, den Ballermann haben wir dabei ausgelassen. Wo es über "Malle" doch so viel Schöneres zu berichten gibt!

BEST-OF BEACH CLUBS


Puro Beach. Der Klassiker thront auf einer Klippe nahe Palma. Wurde 2015 renoviert, der coole schwarze Pool ist geblieben. (1) purobeach.com
Gran Folies. Tolle Lage in einer kleinen, felsigen Bucht in Port d'Andratx. Super Sound und Speisen! (2) beachclubgranfolies.com
Anima Beach. Befindet sich direkt vor den Toren Palmas am langen Sandstrand. Style-Mix aus Weiß, Türkis, Pink. (3) animabeachpalma.com
Nikki Beach. Einer der 14 Nikki-Clubs weltweit. Auch in diesem will man sehen und gesehen werden. 30 Minuten südwestlich von Palma gelegen. nikkibeach.com
Mhares Sea Club. Liegt an der Felsküste, ca. 15 Minuten von Palma entfernt. Elegant und gediegen! mharesseaclub.com

BARBARA FÜREDER ALIAS LILJA BLOOM


Die Künstlerin & Frau von Musiker Parov Stelar lebt mit ihrem Sohn seit 6 Jahren auf der Insel (liljabloom.com).
Sea Club Cap Rocat. Bei einem Abendessen hier fühlt man sich wie in 1001 Nacht! (1) caprocat.com
Cala Deia. Traumhafte Kulisse und Top-Aussicht! Tipp: geniale Fischgerichte. (2)
Hotel Maricel. Ruheoase in Palma direkt am Meer. hospes.com
Puerto Portals Beach. Karibik pur! Der Yachthafen liegt gleich daneben.
Cala Comtesa/Chiringuito. Kleine Bucht nahe Illetas mit süßer Beach Bar.

SONJA KIRCHBERGER


Die Schauspielerin betreibt seit 2015 das Restaurant Petit Ca'n Punta Port und wohnt auch auf Mallorca.
Alaro. Wander-Hotspot am Fuße des Tramuntana- Gebirges. Danach lunchen im urigen Es Verger. (1)
Petit Ca'n Punta Port. Die Eier kommen von eigenen Hühnern, das Gemüse aus dem Garten. Und seit Neuestem gibt's auch selbstgemachtes Olivenöl! Neben mediterranen Köstlichkeiten darf bei Wirtin Sonja Kirchberger ein Schnitzel auf der Karte nicht fehlen. (2) petitcanpuntaport.com
Roxy Beach Club. Wunderbarer Sunset-Spot mit guter Musik und coolen Drinks! facebook.com/puertoportalsbeach
Cala Torta/Chiringuito. Essen mit nackten Füßen im Sand. Tipp: nur für den Lunch und nur Fischgerichte wählen!

HIER EINCHECKEN, BITTE!


Can Bordoy. Wird im Winter in Palma eröffnet! Regionale Küche und Puro-Spa. canbordoy.com
Portixol. So sieht lässiger Luxus aus! Kreativ-eleganter Lifestyle-Spot nahe Palma. (2) portixol.com
Bikini Island. Neu: Hotel im Boho-Style mit Top-Ausblick auf das Tramuntana-Gebirge und den Hafen von Sóller. bikini-hotels.com
Son Brull. Mitten in der Natur: herrschaftliches Design im ehemaligen Jesuitenkloster. sonbrull.com
Sa Creu Nova. Das neue Adults-only 5*-Hotel liegt unweit des Traumstrands Es Trenc! sacreunova.com
Esplendido. Eines der schönsten Hotels der Insel am Hafen von Sóller! esplendidohotel.com
Hotel Mama. Neu: hinter einer Fassade eines alten Palais in Palma! Verspielt-elegant. (1) hotelmama.es

UNSERE EMPFEHLUNGEN FÜRS STRAND-HOPPING


Cala Llombards. Kleine, beschauliche Bucht an der Südostküste. Selbst wenn hier im Sommer ein wenig mehr Touristen sind, bleibt der Strand eine wahre Naturidylle. (1)
Es Trenc. Der längste Naturstrand der Insel. Dünen und türkisfarbenes Meer verleihen ihm einen wilden und karibischen Touch. (2)
Cala Tuent. Kristallklares Wasser, Steinstrand und Robinson-Crusoe-Feeling gibt's im Nordosten der Insel unterhalb des Berges Puig Major.
Cala S'Estaca. Nach einem rund 45-minütigen Spaziergang gelangt man von Port de Valldemossa an diesen unberührten Strand.
Cala den Monjo. Die einsame Bucht zwischen den Touristenhochburgen Playa de Peguera und Camp de Mar ist auch im Sommer kaum besucht!
Cala Figuera. Umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft. Mit Allradantrieb kommt man bis 50 Meter an die Cala heran.
Playa de Formentor. Nur acht Meter schmal, aber einen Kilometer lang und von Pinien umgeben: Dieser wunderschöne Strand ist vor allem bei Einheimischen sehr beliebt.

NAKAR HOTEL

ANREISE

Mit Laudamotion geht's im Sommer bis zu viermal täglich von Wien, Linz, Salzburg, Graz und Innsbruck nach Mallorca! Oneway ab €19,99 über laudamotion.com Allgemeine und Insider- Tipps gibt's auf infomallorca.net

SPECIAL TIPPS


Segelausflug. Die "Rafael Verdera"(Baujahr 1841) ist das älsteste noch aktive Schiff der spanischen Flotte! Bei Speis und Trank kann man eine spannende Bootsfahrt unternehmen. (3) rafaelverdera.com
Museum CCA Andratx. Mitten im Nirgendwo des mallorquinischen Hinterlands befindet sich Mallorcas größtes Museum für zeitgenössische Kunst! Toller Bau, tolle Werke! ccandratx.com

ISABELLA KLAUSNITZER


Der Lifestyle-Profi liebt die Insel vor allem in der Nebensaison und zu Weihnachten. Ihre Wohnung befindet sich in einem ursprünglichen Vorort von Palma. isatrends.at
El Molinar/Ciudad Jardin. In diesen Vororten Palmas wohnen die Locals -Touristen verirren sich selten hierher. El Bungalow. Authentische spanische Küche in Ciudad Jardin direkt am Meer! (2) rtebungalow.com
Markthallen Olivar & Santa Catalina. Quirliges Marktflair und Treffpunkt vieler Einheimischer!
Hotel Sant Francesc. Neues, elegantes Boutiquehotel in den Gemäuern eines alten Herrenhauses mitten in Palma! (1) hotelsantfrancesc.com
Portals Vells. Lauschige Buchten im Süden der Insel. Lunch-Spot für Paella-Aficionados!

TOP-ROUTEN FÜR RADLER

Für Genussbiker: Von der Playa de Palma nach Sant Jordi und Puntiró -toller Ausblick! Dann nach Santa Maria del Camí und über Santa Eugènia & Algaida zurück. 80 km. Für Ambitionierte: Von Palma über Llucmajor, Biniali, Biniamar bis in den entlegenen Ort Mancor de la Vall und zur Iglesia de Santa Lucía. Dann über Selva, Llubí, Sineu und Algaida wieder zur Playa de Palma. 115 km.

MARJAN FIROUZ

PR Betaterin bei Glam Communications.
Lila Portals. Ein Restaurant mit einzigartigem Ausblick auf das Mittelmeer mit dem Schwerpunkt auf internationaler Küche. Genuss und traumhafte Sonnenuntergänge gehen in diesem Restaurant Hand in Hand. Das Lokal befindet sich im Ort Portals Nous. Der Name "Lila Portals" setzt sich aus der Lieblingsfarbe von Stefan und seiner Frau Nicole und dem Ortsnamen zusammen. Das gesamte Ambiente im Lokal ist auf die Farbe Lila abgestimmt und schafft dadurch einen stylisch, coolen Look.Das Restaurant liegt direkt an einer Klippe am Strand mit herrlichem Ausblick auf das offene Meer. www.lila-portals.com
Santa Catalina / Stadtviertel. In Santa Catalina zeigt sich Palm a absolut von einer ihrer hippsten Seiten. Das Szenenviertel hat den dörflichen Charme eines ehemaligen Fischerortes, ist aber in Teilen quirlig wie eine Großstadt, besonders abends, wenn in den Bars gefeiert wird. Das Besondere: Außergewöhnliche Cafés, individuelle Läden, die viele Health Stores und Bioläden. Hier wohnen die Hipsters neben den alteingesessenen Mallorquinern. Das Herzstück ist die Markthalle, in der auch die Köche der benachbarten Restaurants frisches Gemüse, Obst, Fisch und andere Leckereien kaufen. www.mercatdesantacatalina.com
Illetas Beach. In der Nähe von Palma. Ein gehobener Urlaubsort ideal für jeden, der gerne in der Nähe von Palma, aber abseits der Massentourismus der Playa de Palma Urlaub machen möchte. Die Felsgestade und die kleinen Sandbuchten gehören zu den schönsten der Insel. Und gleich dort befindet sich auch schon der angesagte Beach-Club der Purobeach Club. Mit Traumhafte Kulisse gibt der Purobeach Club in Illetas den Blick frei auf das türkisfarbene Meer. Arabische Brunnen und Torbögen, Olivenbäume und Pinienhaine säumen den Strandclub. In puncto Design setzen die Betreiber auf viel Weiß und Erdtöne sowie natürliche Materialien wie Holz und Stein. www.purobeach.com/de/beach-club-illetas

Thema: Reise