Ressort
Du befindest dich hier:

Mambo Brothers: Geheimtipps für Ibiza!

Essen, Feiern und Shoppen. Wir haben das bekannte DJ Duo Mambo Brothers auf Ibiza getroffen und sie nach ihren persönlichen Geheimtipps für die Insel gefragt!

von

Mambo Brothers Ibiza Tipps

Christian und Alan Anadon kennen die Hot-Spots der Insel!

© via instagram.com/mambobrothers

Auch wenn man es ihnen nicht ansieht, ursprünglich kommen die beiden Feschaks aus Schottland. Aber da Ihre Eltern in den 80ern nach Ibiza ausgewandert sind und dort das legendäre Mambo Café eröffnet haben, leben Christian und Alan Anadon auf der Insel und haben sich als DJ Duo Mambo Brothers einen Namen gemacht. Und das nicht nur in ihrem Mambo Café, sondern auch in den besten Clubs dieser Welt. Wir haben die beiden getroffen und sie nach ihren persönlichen Hot-Spots für Ibiza gefragt. Die müssen’s ja schließlich wissen …

WOMAN: Was macht eurer Meinung nach Ibiza so besonders?
Mambo Brothers: Dass man jedes Jahr neue Dinge entdecken kann! Was die wenigsten wissen: Du kannst auf Ibiza einen total abgefahrenen Urlaub haben, aber auch einen entspannten Detox-Urlaub machen. Hier klappt beides.

WOMAN: Bleiben wir mal bei abgefahren: Welche Clubs mögt ihr am liebsten?
Mambo Brothers: Pacha! Dieser Club bringt den Spirit von Ibiza gut rüber und hier sieht man immer bekannte Gesichter.

WOMAN: Das Pacha ist ja schon legendär. Welche Locations sind neu und upcoming?
Mambo Brothers: Das neue Projekt von unserem Freund und Spitzenkoch Ferran Adria und Guy Liberte vom Cirque du Soleil, der Heart Club, hat gerade eröffnet! Eine stylishe Location mit feinster Küche und Musik!

WOMAN: Und wenn mans ein wenig chilliger angehen will? Wo plant ihr ein romantisches Essen?
Mambo Brothers: In die Villa Mercedes in San Antonios Marina, da gibt’s köstliches Essen und Service und großartige Life Musik von the one and only Paco Fernandez.

WOMAN: Und wohin geht man für den Drink danach?
Mambo Brothers: Ins Mambo Café natürlich für einen Strawberry Daiquiri! Aber auch der Champagner Sangria im Yemanja ist genial und der Café Caleta, das ist ein traditioneller Café mit Brandy, Zimt und anderen schrägen Sachen drin, genehmigt man sich am besten am Strand Sa Caleta.

The #EsVedra selfie 𯎎✌𯼼 #LifeisBetterinaBoat #Ibiza #BoatLife #Ibiza2015 #HappyDays

Ein von MamboBrothers 𯵵 (@mambobrothers) gepostetes Foto am

WOMAN: An welchen Stränden relaxt ihr am liebsten?
Mambo Brothers: An der Cala Gracioneta, dem vielleicht die kleinsten und verstecktesten Spot auf Ibiza! Die Cala Saladeta neben San Antonia ist auch toll, die erreicht man über einen kleine Klippe.

WOMAN: Und welchen Spot muss man unbedingt gesehen haben?
Mambo Brothers: Ses Margalides! Eine kleine Insel, die man per Boot erreicht. Ein magischer Ort…

The little calas in #Ibiza are magic!! 𯎎✨☀️𯉉𯴴 #CalaGracioneta #SanAntonio #Elchiringuito #Ibiza2015 #LifeIsaBeach

Ein von MamboBrothers 𯵵 (@mambobrothers) gepostetes Foto am

WOMAN: Welches Hotel empfiehlt ihr, wenn Freunde zu Besuch sind?
Mambo Brothers: Das Agroturismo Can Lluc in Santa Ines – was für ein Platz!

Alan's dream job #jamon 𯎎𯪪𯸸

Ein von MamboBrothers 𯵵 (@mambobrothers) gepostetes Foto am

WOMAN: Und wo schickt ihr Trendsetter hin?
Mambo Brothers: Zum Las Dalias Hippie Markt oder in die Altstadt von Ibiza Stadt.

WOMAN: Ein kurzer Blick in die Zukunft? Was steht bei euch am Plan?
Mambo Brothers: Wir eröffnen ein neues Café in San Antonio, das grandioses Essen haben wird! Uns fällt immer was ein …

Thema: Reise