Ressort
Du befindest dich hier:

Ex-Management: "Johnny hat Amber geschlagen"

Monate nach der hässlichen Scheidung von Johnny Depp und Amber Heard bestätigt nun Johnnys Ex-Manager böse Gerüchte: "Er hat sie öfter geschlagen."


Ex-Management: "Johnny hat Amber geschlagen"
© 2017 Getty Images

Er galt als Frauenschwarm, als einer der coolsten und besten Schauspieler seiner Generation. Doch das vergangene Jahr hat Johnny Depps Ruf nachhaltig beschädigt. Betrunkene Auftritte, verwirrte Statements: Depp scheint seit seiner hässlichen Scheidung von Schauspielerin Amber Heard immer mehr zur persona non grata in Hollywood zu werden.

Eine neue Meldung trägt nicht dazu bei, das Standing des Qualitäts-Mimen wieder zu heben. Denn sein Ex-Manager hat nun gestanden, das Depp seine junge Frau während der Ehe tatsächlich mehrfach geschlagen habe.

In jetzt öffentlich einsehbaren Dokumenten führen die Manager von "The Management Group" (TMG) aus: "(Manager Joel Mandel) wurde durch den Austausch mit Hauspersonal und Sicherheitsbediensteten darüber informiert, dass Depp extreme Stimmungsschwankungen hatte und Amber Heard einige Male körperlich angegangen ist ..."

"Johnny Depp hat Amber Heard heftig getreten..."

Amber Heard: Jetzt glücklich mit Milliardär Elon Musk

Bislang hatte Depp immer dementiert, wirklich handgreiflich gegenüber Heard geworden zu sein. Doch in in den jetzt öffentlich gemachten Dokumenten steht: "... Mandel wurde auch darüber informiert, dass Depp seine Frau wahrscheinlich im Jahr 2014 während eines Vorfalls heftig getreten hat".

Weiters steht in den Protokollen, dass Johnny Depp einen ehemaligen Assistenten bedroht habe. Diesem habe Amber Heard per SMS von den Gewalttätigkeiten ihres Mannes berichtet. Depp übte dann Druck aus, damit der Mitarbeiter den Chat-Verlauf als Fälschung bezeichne...

Zumindest Amber Heard scheint nach der zerstörerischen Beziehung wieder im Glück: Mit ihrem neuen Partner, dem milliardenschweren Tesla-Gründer Elon Musk und dessen drei Kindern flog sie erst kürzlich zu einem gemeinsamen Familien-Urlaub nach Australien.

Themen: Johnny Depp,