Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Dinge wird ER nie verstehen!

Es gibt nun mal Situationen, Stimmungsschwankungen und Probleme, die wird ER niemals verstehen. Wer kann die Liste erweitern?

von

was er nie verstehen wird
© Photo by istockphoto.com

1. Manchmal zicken wir herum! Ist so... Komm' damit klar!
Liebe Männer: Wenn wir zickig sind, bringt es nichts, uns zu kritisieren. Und wer uns dann auch noch sagt, dass wir gerade zickig sind, dem können wir nur eines antworten: "Lauf so schnell zu kannst!"

2. "Bin in 10 Minuten fertig"
Die berühmten 10 Minuten. Nein, die halten wir äußerst selten ein und ja, das ist uns auch bewusst. Aber wir machen das nicht absichtlich (also zumindest nicht immer). Manchmal kann es auch passieren, dass wir gerade in dem Moment, wo der Lidstrich gezogen und der Lippenstift aufgetragen ist, bemerken, dass die berühmte Haarsträhne gekräuselt ins Gesicht hängt. Was also tun? Glätteisen an (und das dauert schon ein paar Minuten, bis es heiß wird) und los geht's. Außerdem IHR "Ich bin in 10 Minuten fertig" und SEIN "Nur auf ein Bier" sind irgendwie ziemlich ähnlich, oder etwa nicht?

3. "Ich will nur kuscheln"
Dass wir manchmal einfach keine Lust auf Sex haben und einfach nur geküsst und in den Arm genommen werden wollen, kann doch eigentlich nicht so schwer zu verstehen sein. Ist es aber offensichtlich schon. Fakt ist: Gut gekuschelt ist halb gesext!

4. Wir lieben Emojis
Was ist das Problem? Frauen könnten auch nur mit Emojis kommunizieren. Und wenn man sich die weiblichen Nachrichten untereinander so ansieht und dann im Vergleich ein paar männliche Exemplare begutachtet, wird man schnell merken: "Mädels haben definitiv mehr Spaß!"

5. Deos, Düfte & andere Beauty-Produkte
6 unterschiedliche Lippenstifte, 5 Lipgloss, 3 Alltagsdüfte, 2 Abenddüfte, 2 Haarbürsten, 3 Mascaras, hunderte Haargummis (von denen wir nur etwa 2 Stück finden), 1 Rouge, 1 Puder, 2 Abdeckstifte in unterschiedlichen Brauntönen und so weiter ... Das hat schon so seinen Sinn. Akzeptiert es einfach Jungs!

was er nie verstehen wird

6. Warum wir auf Sex and the City stehen?
Dafür gibt es einige Gründe. Fakt ist: Wir stehen drauf. Das muss man nicht hinterfragen!

7. Jeans kaufen ist eine Qual!
Schnell in ein Geschäft laufen, eine Jeans kaufen, 3 in unterschiedlichen Farben und ohne Probieren noch dazunehmen? NEIN, das funktioniert so nicht!
Unsere Verschwörungstheorie: Frauenjeans sind deutlich komplizierter geschnitten, damit wir auch wirklich jede anprobieren müssen und außerdem haben wir weibliche Formen, die nun mal perfekt verpackt werden müssen. Also wenn ihr mit Vergleichen anfangt, dann legen wir auch gerne los. Wie war das doch gleich mit "Zwanzig Zentimeter?!"

8. Heulattacken? Hallo, PMS!
Warum werden wir Frauen eigentlich immer ob unserer hohen Emotionalität kritisiert? Schon mal was von PMS (also Prämenstruelles Syndrom) gehört? Ja, das gibt es wirklich. Und wenn wir ohne Grund zu heulen beginnen, ein Kätzchen in einem Internetvideo alleine vor der verschlossenen Terrassentür sitzt oder aber, wenn Leo seiner Kate die letzten Worte in der klirrenden Kälte zuhaucht, dann ist der daraus resultierende, emotionale Ausbruch durchaus berechtigt.

9. Tampons
Ja, wir bekommen unsere Periode alle 24-30 Tage und ja, wir verwenden Tampons oder Binden und NEIN, wir haben keinen Spaß dabei, uns die OBs einzuführen.

10. Schatz, bin ich zu dick?
Auf die Frage: "Weißt du eigentlich, was mir überhaupt nicht passt?", ist "Größe 36!" definitiv nicht die richtige Antwort. Und dass Frauen generell an ihrer Figur herum kritisieren ist nun einmal so. Da würde es uns helfen, wenn wir von euch etwas mehr Komplimente und etwas weniger Augenverdrehen bekommen. Danke!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.