Ressort
Du befindest dich hier:

#MannfuereinenTag: Grandiose Meldungen von Frauen, was anders wäre, wenn sie ein Mann wären

Manchmal ist das Internet schon ein großartiger Ort. Das beweist beispielsweise der Hashtag #MannfuereinenTag auf Twitter, der in witzigen und schonungslosen Tweets die alltäglichen kleinen und großen Unterschiede zwischen Mann und Frau aufzeigt.

von

#MannfuereinenTag
© iStockphoto.com

Alles fing an mit einem witzigem Tweet von Sophie Passmann, die auf eine flirtende Frage mit etwas antwortete, mit dem das männliche Gegenüber wahrscheinlich nicht gerechnet hat: "Wenn du einen Tag ein Mann wärst, was würdest du machen?" Ihre Antwort: "Den vollen Lohn für meine Arbeit bekommen."

Daraufhin spann Anna Aridzanjan diesen Gedanken weiter und twitterte unter dem neuen Hashtag #MannfuereinenTag "Mit unrasierten Beinen herumlaufen, ohne blöd von der Seite angelabert oder angestarrt zu werden."

Kurz darauf gab es bereits dutzende neue Meldungen, dazu, wie sich das Leben wohl für Frauen ändern würde, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären - geistreich, ehrlich, schonungslos - eben großartig. Und mit Momenten, die wir wohl alle - leider - nur zu gut kennen: