Ressort
Du befindest dich hier:

Maracuja-Cheesecake ohne Backen

Urlaubsfeeling auf dem Teller! Dieser cremige Maracuja-Cheesecake ist der absolute Sommerhit! Und der Ofen bleibt bei den Temperturen auch aus!

von

maracuja kokos cheesecake
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

BODEN
125g Butterkekse
75g Butter
CREME
400 g Frischkäse
300 g Mascarpone
140 g Staubzucker
10 g Vanillezucker
Saft von 1/2 Zitrone
TOPPING
100 ml Maracujasaft
7-8 Maracujas (oder Passionsfrüchte)
1 EL Speisestärke

ZUBEREITUNG

Kekse zerbröseln, Butter schmelzen und mit den Keksen vermengen. Masse in eine Tortenform geben und flachdrücken. Im Kühlschrank 30 Minuten festwerden lassen.
Für die Creme alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken. Creme auf den Boden streichen und im Kühlschrank 2-3 Stunden festwerden lassen.
Für das Maracuja-Topping Maracujasaft aufkochen, Maracujamark dazugeben. Speisestärke in etwas Wasser auflösen und einrühren. Etwas eindicken lassen und vom Herd nehmen, damit der Saft auskühlen kann. Nicht mehr heißt über die Cheesecake-Creme geben und glattstreichen. Im Kühlschrank nochmals 1-2 Stunden ruhen lassen.

maracuja kokos cheesecake