Ressort
Du befindest dich hier:

Marillen-Chutney

Marillen gehören zu unseren Lieblings-Obstsorten. Als pikantes Chutney (passend zu Fleisch, Fisch oder Reis) konservieren wir uns den Sommer im Glas.

von

Marillen-Chutney
© Thinkstock

Zutaten für 5 Gläser à 250 ml: 750 g entkernte Marillen, 250 g Zwiebeln, 125 ml Orangensaft, 125 ml Weißweinessig, 250 g Gelierzucker 1:1, Meersalz, Pfeffer

Die Zubereitung:

  • Marillen und Zwiebeln in feine Stücke schneiden und mit dem Zucker gut verrühren.
  • Unter Rühren aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Orangensaft und Essig zufügen. Chutney mit den Gewürzen abschmecken und randvoll in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und umdrehen.
Themen: Marillen, Chutney