Ressort
Du befindest dich hier:

Marillen-Joghurt-Dessert

Im Sommer soll der Nachtisch locker-leicht, fruchtig & kalorienarm sein. Wir servieren ein köstliches Marillen-Joghurt-Dessert – superschnell zubereitet.

von

Marillen-Joghurt im Glas

So schmeckt uns der Sommer!

© Thinkstock

Zutaten für 4 - 6 Personen: 200 ml Saft von einer Zitrone, 250 g Topfen, 200 ml Joghurt, 60 g Zucker, 500 g Marillen, 200 ml Schlagobers, eventuell ein wenig geriebene Schokolade zum Garnieren

Die Zubereitung:

  • Zunächst die Marillen waschen und entkernen. Einen Teil viereln, den anderen Teil in schmale Streifen schneiden.
  • Nun die geviertelten Marillen mit dem Zitronensaft pürieren. Topfen, Joghurt und Zucker hinzu geben und kurz mixen.
  • Schlagobers steif schlagen und langsam unter die Masse heben.
  • Die Masse nun in Gläser füllen (besonders hübsch sind ausgewaschene Joghurt-Gläser!) und mit den Marillenstreifen sowie der geriebenen Schokolade verzieren.
Thema: Marillen