Ressort
Du befindest dich hier:

Maroni-Rezepte: Backen mit der Edelkastanie

von

Im Herbst gibt es zahlreiche Produkte, die sich schnell und einfach weiterverarbeiten lassen. Vor allem mit der Maroni bzw. Edelkastanie kannst du allerlei leckere Süßspeisen zaubern.


Maroni Eis © Bild: Thinkstock

Maroni Eis

Zutaten

100 g Maroni gekocht, 100 ml Milch, 100 g Mascarpone, 40 g brauner Zucker, 250 ml Schlagobers, 100 g Maronicreme

Zubereitung

Milch, Mascarpone und Zucker miteinander erhitzen und die gewürfelten, vorgekochten Maronistückchen zur heißen Milchmischung geben. Danach die Maronicreme (aus der Dose) hinzufügen und alles gut verrühren.
Die Masse kalt stellen und im erkalteten Zustand weiterverarbeiten. In die kalte Masse den geschlagenen Schlagobers unterheben und schließlich in die Eismaschine füllen. 30 Minuten frieren lassen, danach sofort servieren.