Ressort
Du befindest dich hier:

Maroni-Rezepte: Backen mit der Edelkastanie

von

Im Herbst gibt es zahlreiche Produkte, die sich schnell und einfach weiterverarbeiten lassen. Vor allem mit der Maroni bzw. Edelkastanie kannst du allerlei leckere Süßspeisen zaubern.


Maronibrownie © Bild: Thinkstock

Maronibrownie

Zutaten

210 g Mehl, 100 g dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil), 100 g dunkle Milchschokolade, 100 g Maroni vorgekocht, 210 g Butter, 4 Eier, 200 g Mehl, 1 Vanilleschote, 300 g brauner Zucker

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Butter ausstreichen.
Die Schokolade hacken, Butter schmelzen und miteinander vermischen. Vanillemark der Schote beimengen.
Die Eier mit dem Mixer gut verrühren und in die Schokoladen-Vanille-Butter-Mischung geben, ebenso wie den Zucker.
Nach und nach das Mehl und die gehackten Maronistückchen unterheben.
Den Teig in die gefettete Form gießen und etwa 30 Minuten lang backen.