Ressort
Du befindest dich hier:

You go, Girl! Mit 14 ist sie die jüngste Hollywood-Produzentin aller Zeiten

Merkt euch diesen Namen: Marsai Martin ist nicht nur erfolgreiche Schauspielerin, sondern hat schon mit 14 Jahren einen Hollywood-Film mitproduziert.

von

marsai martin
© 2019 Getty Images

Manche Menschen wissen schon früh, was sie vom Leben wollen. So scheint es auch bei Marsai Martin zu sein, denn sie hat mit 14 Jahren einen Hollywood-Film mitproduziert. Der Film "Little" wird am 12. April in die US-Kinos kommen. Darin spielt Martin einen Technik-Mogul, die in ihrem eigenen 13-jährigen Körper gefangen ist und damit klarkommen muss, dass sie wieder eine Schülerin ist.

Martin hat den Film übrigens nicht nur mitproduziert, sondern auch die Idee dazu gehabt. Mit zehn Jahren! Das war mitten in den Dreharbeiten zu "Black-ish", einer erfolgreichen Comedy-Serie. Sie erzählte die Idee einer der MacherInnen, Kenya Barris. Dabei betonte Martin, dass sie mit diesem Film die Weichen für ihre spätere Karriere abseits von "Black-ish" legen wollte. Nochmal: Mit. 10. Jahren.

Natürlich standen auch ihre Eltern hinter diesem Karriereweg, denn sie wollten nicht, dass Marsai so wie "Urkel" aus der Serie "Alle unter einem Dach" endet. Den der Schauspieler Jaleel White hatte es nach dieser sehr humoristischen Rolle nie leicht, einen Fuß im Film, zu fassen.

"Little" ist übrigens eine Anlehnung an den 1980er Film "Big" mit Tom Hanks. Darin wünscht sich ein 12-Jähriger auf einem Jahrmarkt, endlich erwachsen zu werden. Was ihm auch am nächsten Tag passiert. Da er von seinem Umfeld nicht mehr wiedererkannt wird, macht sich das Kind im Manne auf, um selbst erfolgreich in der Welt der Erwachsenen zu werden.

Noch mehr Wunderkinder:

Nachhaltige Produkte aus Kaffeesatz: Schülerin gründet Firma

16-jährige Klimaaktivistin wurde für Friedensnobelpreis nominiert