Ressort
Du befindest dich hier:

Mascarponecreme mit Heidelbeeren

Du willst ein locker-leichtes Sommerdessert, das einfach und schnell gemacht ist und auch noch super schmeckt? Dann probier' doch mal dieses Heidelbeer-Mascarpone-Rezept.

von

Mascarponecreme mit Heidelbeeren
© Photo by KateSmirnova/Thinkstock/iStock

Zutaten

250 g Mascarpone, 250 g Joghurt, 100 ml Schlagobers, 1 Limette, 3 EL Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 250 g Heidelbeeren, Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Für die Creme Mascarpone und Joghurt mit dem Mixer gut miteinander verrühren. Dann den geschlagenen Obers unterheben und solange mit der Joghurt-Mascarpone mischen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Dann kommen Zucker, etwas Limettensaft und die Schale der halben Limette dazu.
Hier geht es vor allem nach Geschmack, also wer es süßer möchte, nimmt mehr Zucker bzw. weniger Limettensaft. Wer es hingegen etwas frischer haben möchte, der verwendet einfach etwas mehr Limettenschale.
Achtung: Durch die Kühlzeit geht etwas Süße verloren!
Danach füllt man die Masse abwechselnd mit den Heidelbeeren in schöne Gläser und stellt sie für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Ein locker-leichtes Sommerdessert, das auch mit Himbeeren, Erdbeeren oder kleingeschnittenen Nektarinen lecker, frisch und luftig schmeckt.

Themen: Desserts, Rezepte