Ressort
Du befindest dich hier:

Matthew McConaughey ist jetzt Vollzeit-Professor an einer texanischen Uni

Er hat schon früher immer wieder als Gast-Professor unterrichtet, doch jetzt wird es ernst: Schauspieler Matthew McConaughey wird seine StudentInnen jetzt noch regelmäßiger betreuen!

von

matthew mcconaughey
© 2019 Getty Images

Wir wissen, dass es bei der akademischen Ausbildung nicht darum geht, von einem Model unterrichtet zu werden. Doch würden wir uns das wünschen? Vielleicht. Gut, wir sind natürlich nicht wirklich so oberflächlich, doch Folgendes wurmt uns schon: Warum haben irgendwelche texanischen Film-StudentInnen das Glück, von Matthew McConaughey unterrichtet zu werden - und nicht wir??

"Wer ist dein Prof?" "Matthew McConaughey...."

Der charismatische Schauspieler, der sich vom Romcom-Beau zum Charakterdarsteller entwickelt hat, unterrichtet schon seit 2015 immer wieder am Moody College of Communication. Doch ab dem Wintersemester 2019 tritt er als vollwertiger Professor auf.

Und das ist kein Wunder, denn den Kurs "From Script to Film" (dt. Vom Skript zum Film) hat er gemeinsam mit Regisseur Scott Rice entwickelt. Darin wird jeder Schritt der Filmproduktion beleuchtet. "Der Kurs ist genau das, was ich mir für mein eigenes Studium gewünscht hätte. Nun kann ich die StudentInnen darauf vorbereiten, was nach der Uni kommt." so McConaughey in einem Interview.

In seiner Karriere als Schauspieler hat McConaughey über 50 Filme gedreht. Trotzdem scheint er seine Uni-Zeit als Filmstudent nie vergessen zu haben. Laut seinen StudentInnen soll er übrigens ein hervorragender Lehrer sein und auch Noah Isenberg, Direktor einer Fakultät am Moody College, hält große Stücke auf ihn: "Er ist ein leidenschaftlicher Lehrer, dessen Liebe zum Cineastischen ansteckend ist."

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Thema: Society