Ressort
Du befindest dich hier:

Matthew von Ehefrau abgewiesen

Ohhh, armer Matthew. In seinen Filmen wickelt er jede Frau mit seinem Charme um den Finger. Tja, im echten Leben nicht. Seine Frau wies ihn anfangs ab.

von

Matthew von Ehefrau abgewiesen
© Mike Coppola/Getty Images

Hollywoodstar Matthew McConaughey spielt meistens einen Frauenheld in seinen Movies – wer aber jetzt denkt, dass er auch in der Realität so gut bei der Damenwelt ankommt, hat sich getäuscht. Schwer vorstellbar, aber wahr. Bestes Beispiel: seine Ehefrau Camila Alves.

Wie jetzt der 47-Jährige in einem Radiointerview verriet, musste er seine Camila kämpfen. Als er ihr in einem Club in Los Angeles über den Weg lief, war er sofort von ihr begeistert, sie weniger. Trotzdem feierte Alves mit ihren Freundinnen bei Matthew daheim weiter. "Also gehen wir zurück nach Hause und feiern weiter für eine Weile. Ich versuche, die Zeit mit ihr in die Länge zu ziehen. Und dann sagt sie 'Ok, ich geh dann mal. Ich ruf mir ein Taxi'. Und ich nur: 'Nein, nein. Tu das nicht. Es ist viel zu spät. Nimm das Gästezimmer'."

Und blieb sie? Ja, aber es passierte nichts. Der Schauspieler bettelte um weitere Dates. Auch da zeigte die Brasilianerin Matthew noch ihre kalte Schulter. Letztendlich konnte er sie aber mit seinen Kochkünsten für sich gewinnen. Wie heißt's so schön: Liebe geht durch den Magen. Seit 2007 sind sie nun ein Paar, seit 2012 verheiratet und Eltern von drei Kids.