Ressort
Du befindest dich hier:

NEIN! Nicht McDreamy!

ACHTUNG Spoiler! Wir sind geschockt: Dr. Derek Shepard alias McDreamy ist überraschend den Serientod in der Erfolgsserie "Grey’s Anatomy" gestorben! Ein Autounfall reißt ihn aus Merediths Armen.

von

Patrick Dempsey
© Charley Gallay/Getty Images for Porsche Design

Er war unser aller Traummann: Dr. Derek Shepard, noch besser bekannt als McDreamy - der Arzt dem die Frauen in der TV-Serie "Grey's Anatomy" und rund um den Globus vertrauen. Viel zu gut für diese Welt, rettet er auch in seiner letzten Folge mit dem Titel “How to save a life”, die gerade in den USA lief, noch drei Menschen, bevor es ihn selbst erwischt!

Patrick Dempsey

Darsteller Patrick Dempsey hat zwar vor ein paar Monaten seinen Vertrag über zwei Jahre verlängert, aber dennoch ereilte seine Serienfigur ein tragisches Schicksal: Auf dem Heimweg wird er Zeuge eines Autounfalls und leistet sofort erste Hilfe. Es scheint bereits alles überstanden, als auf einmal ein Truck heranrast und nicht mehr stoppen kann.

Die behandelnden Ärzte unterschätzen seine Verletzungen und als seine Frau Meredith bei ihm einlangt, kann er nur mehr für hirntot erklärt werden und sie muss die schwere Entscheidung treffen, die lebenserhaltenden Maßnahmen einzustellen.

Hier noch einmal die schönsten Szenen der berührenden Liebesgeschichte von Derek und Meredith:

Auf Twitter ließen die Fans ihrer geschockten Reaktion freien Lauf:

Thema: Kino & TV