Ressort
Du befindest dich hier:

Würdest du dir das Paar-Tattoo von Megan Fox stechen lassen?

Ihr Freund Machine Gun Kelly ist offensichtlich Fan von Tattoos. Megan Fox beweist ihre Liebe zu ihm mit einem Partner-Tattoo am Schlüsselbein.

von

Würdest du dir das Paar-Tattoo von Megan Fox stechen lassen?
© Getty Images

Zehn Jahre lang war Megan Fox mit dem Schauspieler Brian Austin Green verheiratet, mit dem sie drei gemeinsame Kinder hat. De facto ist das Paar zwar seit 2015 getrennt, aber die Scheidung wurde erst im Mai dieses Jahres bestätigt.

Embed from Getty Images

Megan Fox mit Ex-Ehemann Brian Austin Green.

Nun ist der "Transformers"-Star erneut in festen Händen. Am Set von "Midnight in the Switchgrass" hat es die Schauspielerin erwischt: Sie verliebte sich in ihren Kollegen, den Musiker Machine Gun Kelly (eigentlich Colson Baker) und besiegelte ihre Beziehung am Sonntag bei den American Music Awards mit dem ersten gemeinsamen Auftritt.

Und ja, was soll man sagen – der 30-Jährige ist wohl das, was wir in der Fachsprache als "Bad Boy" bezeichnen würden. Den Auftritt ihres neuen Freundes kündigt Megan Fox höchstpersönlich an und zeigt sich schwer verliebt: "Einmal im Leben kann Magie passieren", erklärte sie in ihrer Rede. "Vom nächsten Darsteller wurden wir alle seit seinem Debüt im Jahr 2012 in den Bann gezogen."

Danach performt Machine Gun Kelly die Songs "Bloody Valentine" und "My Ex's Best Friend". Doch mit der Rede ist nicht genug: Neben dem smaragdfarbenen Dress fiel noch etwas an der Schauspielerin auf. Die 34-Jährige präsentierte ihr neues Tattoo, das eindeutiger nicht sein könnte: Angelehnt an den Namen ihres neuen Freundes ziert nun das Wort "El Pistolero" Megans Schlüsselbein und bedeutet so viel wie "Revolverheld". Ob sich auch Machine Gun Kelly ein Tattoo stechen ließ, ist nicht bekannt. Suchen müsste man beim Sänger wohl ein wenig länger...

Thema: Tattoo