Ressort
Du befindest dich hier:

Meghan gab 2018 mehr für Kleidung aus als 4 andere Royal-Ladys zusammen

...und ihr Hochzeitskleid wurde noch gar nicht mitgerechnet. Meghan Markle lässt sich ihren Look offenbar ganz schön was kosten.

von

Meghan gab 2018 mehr für Kleidung aus als 4 andere Royal-Ladys zusammen
© 2018 Getty Images

Eigentlich sehen wir an Meghan Markle ja hin und wieder ein leistbares Kleidungsstück. So wie das schwarze Umstandskleid von Asos, das sie bei einem Auftritt in Neuseeland anhatte. Und natürlich gehören Designer-Kostüme ins Repertoire einer Royal-Lady. Trotzdem hat es die 37-Jährige geschafft, mehr Kohle für Kleidung auszugeben als 4 andere royale Frauen zusammen. Kate Middleton mit eingeschlossen. Wir vermuten, dass es an der hohen Anzahl von Meghans Auftritten in den letzten Monaten liegen könnte.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sich Meghan erst mal die Kleidung zulegen musste, die dem strengen Style-Code der Royals entspricht. Fun Fact: Ihr Hochzeitskleid von Givenchy wurde bei diesen Schätzungen noch gar nicht mitberechnet. Wie viel die Herzogin für Mode ausgegeben haben soll und wen sie bezüglich der Ausgaben Konkurrenz gemacht hat, seht ihr im Video: