Ressort
Du befindest dich hier:

Meghan Markle: Hat sie bei "Suits" gekündigt?

Ist die 7. Staffel von "Suits" auch gleich Meghan Markles letzte? Die Schauspielerin opfert ihre Karriere angeblich der Liebe zu Prinz Harry.

von

Meghan Markle: Hat sie bei "Suits" gekündigt?

Prinz Harry und Meghan Markle: Schwer verliebt

© 2017 Getty Images

Im Sommer hatte Meghan Markle den Fans noch Hoffnung gemacht, als sie zur Feier der 100. "Suits"-Folge gemeinsam mit ihren Co-Stars Auszüge aus dem Drehbuch der allerersten Folge las. Doch laut "Radar Online" wird die schöne Meghan, die in der Anwalts-Serie die Rolle der Rachel Zane spielt, in der achten Staffel nicht mehr an Bord sein...

Wie der Online-Dienst berichtet, hat Meghan bereits Gespräche mit der in Kanada situierten Produktionsfirma der Erfolgs-Serie gesprochen und ihren "Suits"-Ausstieg angekündigt. Der kolportierte Grund: Seit November letzten Jahres sind Meghan Markle und Prinz Harry miteinander liiert, seit einigen Wochen begleitet die Schauspielerin den Royal sogar bei offiziellen Terminen. Gerüchte über eine bald bevorstehende Verlobung verdichten sich.

Doch die Kombination aus Herzogin und Schauspielerin sei für den Palast keine wirklich akzeptable Mischung. Nicht nur aus Standesdünkel, sondern weil sich eine eigenständige Karriere offenbar nicht mit den vielen Verpflichtungen als Mitglied des Königshofs vereinbaren lassen.

Laut der US-Klatschseite soll Meghan bereits nächsten Monat ihren letzten Drehtag haben. Wir fänden es schade...