Ressort
Du befindest dich hier:

Meghan Markle: Baby kommt bis Anfang Mai

Bei ihrem letzten öffentlichen Termin gab sich die schwangere Herzogin Meghan sehr redefreudig und verriet einiges über die Schwangerschaft.

von

meghan markle
© 2019 Getty Images

Herzogin Meghan und Ehemann Prinz Harry besuchten die britische Stadt Birkenhead. Dabei trug die schwangere Herzogin nicht nur ein aufregendes Ensemble aus violettem Kleid und knallrotem Mantel, sondern auch stolz ihren Babybauch zur Schau. Und bei ihrem Besuch einer lokalen Wohltätigkeitsorganisation verriet sie einiges über ihre Schwangerschaft und das Baby.

Embed from Getty Images

Demnach sei sie im 6. Monat schwanger, was bedeutet, dass das Kleine Ende April oder Anfang Mai auf die Welt kommen wird. Welches Geschlecht der royale Nachwuchs, wisse Meghan noch selbst nicht, aber ihr sei es egal, ob es ein Junge oder Mädchen wird. Woher die Infos kommen? Eine royale Korrespondentin vom britischen Hello! Magazine twitterte die Antworten der Herzogin prompt.

Embed from Getty Images

Prinz Harry und Meghan hatten im Oktober 2018 verkündet, dass sie Eltern werden. Seitdem ist die Öffentlichkeit nicht nur nach Informationen über die Schwangerschaft, sondern auch nach Fotos der Herzogin süchtig. Die geht aber recht relaxed mit der Sache um, wobei sie wieder mal rebellisch gehandelt hat. Denn normalerweise bleiben alle Details rund um eine royale Schwangerschaft bis zur Geburt geheim.