Ressort
Du befindest dich hier:

Meghan Markles altes Haus in LA steht zum Verkauf - und kann uns jemand 1,8 Millionen Dollar leihen?

Hat jemand 1,8 Millionen Dollar übrig? Dann würden wir auch das alte Haus von Meghan Markle in LA schwer ans Herz legen ... die Villa ist nämlich ein Traum!

von

Meghan Markles altes Haus in LA steht zum Verkauf - und kann uns jemand 1,8 Millionen Dollar leihen?
© 2017 Getty Images

Mittlerweile ist Meghan Markle die Herzogin von Sussex und lebt im englischen Frogmore Cottage. Vor ein paar Jahren - zu ihren Schauspielzeiten - residierte die Mutter eines kleinen Sohnes aber noch in LA - allerdings nicht weniger royal als jetzt. Kannst du nicht glauben? Ihr früheres Haus steht derzeit zum Verkauf und wir können uns gaaanz genau anschauen, wie der heutige Royal früher lebte. Und für 1,8 Millionen Dollar kannst du dir die Residenz sogar kaufen... was für eine echte royale Relation schon fast als Schnäppchen durchgeht...

Wir begnügen uns erst mal mit *anschauen*. Das Haus befindet sich in Hancock Park, ist im Kolonial-Stil gebaut und verfügt über vier Schlafzimmer, vier Badezimmer und misst ganze 210 Quadratmeter. Und von einem Kamin bis hin zu einer fancy Essecke hat die kleine Villa wirklich *alles* zu bieten!

So lebte Meghan Markle früher - und sie hat Geschmack

Wir sind keine Immobilienmaklerinnen, aber, ABER wir würden das Haus ganz einfach als paradiesisch und lichtdurchflutet bezeichnen. Ein Pool hat das Anwesen zwar nicht, braucht es in Los Angeles aber auch gar nicht - immerhin kann man ganz einfach zum Strand!

Also, wie schaut's aus? Kann uns jemand 1,8 Millionen Dollar leihen? Wir zahlen es auch zurück ... äh ... bald!

Du willst wissen, wie ihre Schwägerin Kate Middleton früher gewohnt hat? HIER kannst du Mäuschen spielen!