Ressort
Du befindest dich hier:

Pfeift auf royalen Dresscode: Meghan zeigt sich das erste Mal mit Jeans!

Schauplatz Wimbledon: Meghan gönnt sich eine kurze Baby-Auszeit und besucht ein Tennismatch ihrer guten Freundin Serena Williams – in Jeans!

von

Pfeift auf royalen Dresscode: Meghan zeigt sich das erste Mal mit Jeans!
© 2019 Getty Images

Seit der royalen Hochzeit im letzten Jahr, folgte Meghan Markle mehr oder weniger brav dem Dresscode der Königsfamilie. Strumpfhosen, Kostüme und Pumps standen für sie an der Tagesordnung. In Jeans sahen wir die ehemalige Schauspielerinnen nur VOR der Beziehung zu Prinz Harry. Aber Moment Mal! Als sich die beiden bei den Invictus Games in Kanada 2017 das erste Mal gemeinsam zeigten, trug Meghan Jeans, Ballerinas und dazu ein weißes Boyfriend-Hemd. Doch jetzt erspähten wir die 37-Jährige erneut im legeren Outfit. Und zwar in Wimbledon, als Meghan ihre gute Freundin Serena Williams anfeuerte.

Embed from Getty Images

Auszeit von Mutterschutz

Meghan besuchte das Wimbledon-Match gemeinsam mit zwei alten Freundinnen: Lindsay Roth und Genevieve Hillis. Die beiden dürften auch am Samstag bei der Taufe von Archie dabei sein. Neben dem legeren Look mit Jeans und weißem Blazer fiel vor allem ein Detail besonders auf: Meghan trug eine süße Silberkette mit einem "A"-Anhänger um den Hals. Das A dürfte allem Anschein nach für Archie stehen.