Ressort
Du befindest dich hier:

Meghan: Karriere oder Liebe?

Sollte Suits-Star Meghan Markle Prinz Harry heiraten, muss sie ihre Schauspielkarriere an den Nagel hängen. Ob die 35-Jährige auf dieses Ultimatum eingeht?

von

Meghan: Karriere oder Liebe?
© Nicholas Hunt/Getty Images for Glamour

Einen Royal zu daten (und vielleicht auch zu heiraten), bringt einige Bürgen mit sich – aktuelles Beispiel: Meghan Markle und Prinz Harry. Sollte es zur Verlobung kommen, muss sich Meghan von der Schauspielerei verabschieden. "Derartige Ausnahmebeziehungen können die Karriere im Eiltempo killen, da, wenn es ernster wird, plötzlich überall Bodyguards herumschwirren und der Set gesichert werden muss.", so eine Agentin von Central Casting gegenüber Gala.

Markle musste sogar schon die Dreharbeiten zu Suits unterbrechen, weil ihr die Negativschlagzeilen so zu schaffen machten. Sie drehte die Staffel aber zu Ende (vielleicht war es ihre letzte). Aber auch dem Königspalast ist Meghans Job ein Dorn im Auge. Es gibt das ungeschriebene Gesetz, dass die Frauen ihre Männer bei den royalen Pflichten unterstützen müssen (wir sagen nur: Kate). Und das letzte Wort hat immer noch die Queen und sie soll Harrys Neue nicht sonderlich mögen. Oje, oje ...