Ressort
Du befindest dich hier:

Für Meghan Markle verzichtet Prinz Harry auf diese Weihnachtstradition

... und wir freuen uns ehrlich gesagt auch darüber. Denn es handelt sich dabei um eine durchaus blutige Tradition der Royals zu Weihnachten!

von

Für Meghan verzichtet Harry auf diese Weihnachtstradition
© 2018 Getty Images

Weihnachten bei den Royals - ob das wohl in irgendeiner Art und Weise vergleichbar ist, mit unseren Familienfesten? Meghan Markle, auch erst seit wenigen Monaten Mitglied des britischen Königshauses, wird genau das dieses Jahr herausfinden.

Allerdings gibt es dank ihr auch bereits die ersten Änderungen und die Festlichkeiten in Sandringham werden heuer scheinbar ein bisschen anders als sonst ablaufen. Vor allem in einem Punkt, den wir ebenso sehr gut nachvollziehen können!

Denn laut der Daily Mail soll sie ihren frischgebackenen Ehemann gebeten haben, nicht an der traditionellen Fasanjagd, an der sich die männlichen Royals am 26.12. immer beteiligt haben, teilzunehmen. Und Prinz Harry soll dem Wunsch auch tatsächlich nachkommen, da Meghan die blutige Jagd hasst und eine leidenschaftlicher Befürworterin des Tierschutzes ist - obwohl er selbst diese Tradition immer geliebt haben soll.

Stattdessen wird sein Bruder Prinz William von Vater Prinz Charles und dem kleinen Prinz George auf der Jagd begleitet, während Harry die Zeit mit seiner schwangeren Frau verbringen soll.

Für Meghan verzichtet Harry auf diese Weihnachtstradition