Ressort
Du befindest dich hier:

Meghan: Gefährdet diese Festnahme ihre Beziehung?

Der Super-GAU für die britischen Royals? Ein neuer Skandal. Weshalb eine Festnahme jetzt die Beziehung von Prinz Harry und Meghan Markle gefährden könnte.

von

Meghan: Gefährdet diese Festnahme ihre Beziehung?
© Instagram/Meghan Markkle

Es ist nicht einfach für eine junge Frau, sich mit den Gepflogenheiten des britischen Königshauses zurecht zu finden. Vor allem nicht, wenn sie Amerikanerin ist, als Schauspielerin ihr Geld verdient und schon einmal verheiratet war. All diese Parameter sprechen gegen eine Beziehung zwischen Meghan Markle (35) und Prinz Harry (32).

Trotzdem sind sie seit einem halben Jahr ein Paar, forderte Harry entgegen dem normalen Palast-Prozedere öffentlich eine faire Behandliung des schönen "Suits"-Stars durch die Medien. Halten sich die daran? Mitnichten.

Seit dem Bekanntwerden ihrer Beziehung mit Harry durchforsten Paparazzi Meghan auf Schritt und Tritt, durchleuchten ihr Leben auf der Suche nach Skandalen.

Genau die aber können die Royals so gar nicht gebrauchen. Und so ist die Queen gar nicht amüsiert über die neuesten Schlagzeilen, die aus der amerikanischen Klatschpresse nach Großbritannien schwappen...

Meghan Markles Halbbruder als Gewalttäter verhaftet

Denn Meghans Halbbruder Thomas Markle jr. wurde in der Kleinstadt Grants Pass im US-Bundesstaat Oregon verhaftet. Als ein Streit zwischen ihm und seiner Lebensgefährtin Darlene Blount eskalierte, soll er der Frau eine Waffe an den Kopf gehalten haben. Diese konnte sich vor dem Betrunkenen ins Badezimmer flüchten, von wo aus sie die Polizei rief.

Nach einer Nacht im Gefängnis kam Markle gegen eine Kaution von 1.500 Dollar (umgerechnet circa 1.415 Euro) frei. Wie die Polizei der Zeitung bestätigte, muss er sich wegen Nötigung und unerlaubten Waffenbesitzes jedoch noch vor Gericht verantworten.

Die Schauspielerin soll von dem Vorfall schockiert sein, immerhin stand sie ihrem Halbbruder einst sehr nahe. Doch in die Sorge um den Bruder mischt sich bestimmt auch noch eine andere: Kostet der Skandal die Schauspielerin ihre Beziehung zu Harry? Gerüchteweise ist die unstandesgemäße Liebe der Queen schon länger ein Dorn im Auge – und einen verurteilten Gewalttäter möchte sie bestimmt nicht bei der Hochzeit ihres Lieblings-Enkels haben...