Ressort
Du befindest dich hier:

So bekommst du mehr Follower auf Instagram

Dein Instagram-Account dümpelt vor sich hin, du willst aber mehr Follower? Wir verraten dir, mit welchen Tricks die größten Instagram-Stars arbeiten.

von

So bekommst du mehr Follower auf Instagram

Austro-Star Tatjana Catic: Hat mehr als 672.000 Fans

© Instagram/TatjanaMariposa

Es gibt Superstars auf Instagram, die heißen nicht Kim Kardashian oder Miley Cyrus. Nehmen wir zum Beispiel die Österreicherin Tatjana Catic. Der WOMAN-Trendscout hat mehr als 672.000 Follower auf Instagram. Oder die hübsche Wiener Fitness-Expertin Gerid Rux: 28.000 Abonnenten sehen sich täglich an, was Gerid isst oder im Fitnesscenter treibt.

Und dein Instagram-Account? Kommt irgendwie nicht in Fahrt. Außer deinen 20 engsten Freunden freut sich niemand über fotogene Updates aus deinem Leben. Woran das liegt? Nun, weil du vielleicht ein paar der Regeln, die zu Fan-Wachstum auf Social Media-Kanälen führen, nicht so konsequent beachtest wie die erwähnten jungen Damen.

Wir haben uns die "To Go"-Tricks und Tipps der Instagram-Stars angesehen:

1

Worum geht es? Zunächst einmal muss dir bewusst sein, dass zu jeder Tages- und Nachtzeit jemand über dein Profil stolpern kann. Er sieht vermutlich die ersten neun Fotos. Was das bedeutet? Jedem Menschen muss auf den ersten Blick klar sein, was ihn erwartet, wenn er dir folgt. Wenn du also zu extrem variierst, dann wird auch dein Account für potentielle Follower zu schwammig.

2

Entwickle eine eigene Ästhetik. Dein Instagram-Account ist wie ein Portfolio. Entwickle deshalb eine eigene Handschrift. Wenn du für jedes Foto einen neuen Filter ausprobierst, wirkt es schlampig und nicht einheitlich. Entscheide dich für einen Stil, in dem du dich und deine Bilder präsentierst – und bleib' ihm in aller Konsquenz treu.

3

Reposten und Taggen! Repostings sind der schnellste Weg, um deine Social Media-Gefolgschaft zu vergrößern. Für Modeblogger bedeutet dies: Trägst du eine Marke, die besonders beliebt ist und deren Bilder oft und gerne geteilt werden, dann tagge das Label auf deinem Bild. Erhältst du etwa ein Reposting von @Tibi, dann besteht die Chance, ein paar der 153.000 Follower gleich auch zu dir zu holen.

3

Kommentiere! Kommentiere auf anderen Instagram-Accounts, deren Foto-Feeds ähnlich wie die deinen sind. So steigerst du die Visibility (Sichtbarkeit) deiner eigenen Beiträge.

𯕕just look at these two.

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

4

Bilde ein Netzwerk! Vorbild dafür kann Taylor Swift sein: Arbeite mit anderen Instagrammern, die einen ähnlichen Style wie du haben, zusammen. Ein "Follow Friday" etwa kann helfen, die Anhänger zu teilen. Auch gemeinsame Selfies mit wechelseitigem Tagging lassen deine Community wachsen.

5

Sei überall! Connecte deine Fotos mit Twitter, Facebook und Tumblr. Gib' vor allem auf Twitter den von dir gezeigten Brands ein @-Mention, damit du die Chance auf einen Retweet steigerst und Anhänger über alle Plattformen hinweg gewinnst.

6

Analysiere und lerne. Websites wie Iconosquare helfen dir, eine Analyse über deinen Account zu erstellen. Welche deiner Fotos wurden am meisten geliked und kommentiert? Das ist es, was deine Follower sehen wollen! Kurzum: In Zukunft mehr davon!

7

Bist du bereits auf Snapchat? 70 Prozent der Snapchat-User sind weiblich. Und auch wenn der Messaging-Dienst in Österreich noch nicht so groß wie in den USA ist: Nutze diese Chance, dich und deine Inhalte ungefiltert zur Verfügung zu stellen.

8

Snapchat serviert Backstage-Einblicke. Wenn du dich als "Star" betrachtest (und warum solltest du es anders handhaben ;-)?), dann ist Snapchat der Kanal, auf dem du Hintergrund-Material servierst. Auch wenn du sonst nur 10 Bilder am Tag postest – auf Snapchat erhalten deine Follower wesentlich mehr Eindrücke und Infos über dich und die Entstehung deiner Blog-Texte oder Insta-Bilder.

9

Kommuniziere! Nichts ist öder als ein Social Media-Star, der nicht mit seinen Followern in Kontakt tritt. Bleib' angreifbar, indem du auf Fragen deiner Anhänger eingehst oder dich für einen netten Kommentar bedankst.

Übrigens: Folgst du WOMAN auf Instagram ? Hier gibt es die neuesten Inspirationen aus der Redaktion!

Thema: Instagram

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .