Ressort
Du befindest dich hier:

Mehr Natürlichkeit: Lammily-Barbie

Die dünnen, blonden Barbies von früher, mit perfekter Figur, großen Brüsten, flachem Bauch und Mini-Taille sind OUT! Die Marke Lammily produziert nun eine Puppe mit kaum Make-Up, braunen Haaren und normalen, realistischen, weiblichen Proportionen.

von

© Video: https://www.youtube.com/watch?v=OfQu8pq0kok

Die berühmte Barbie bekommt Konkurrenz! Nickolay Lamm hat Lammily erschaffen, die eine Barbie der etwas anderen Art darstellen soll. Denn diese Puppe trägt bequeme Alltags-Kleidung, braune Haare, kaum Make-Up und hat vor allem eines: normale, weibliche Proportionen.
Damit will die Marke Lammily Kindern und vor allem kleinen Mädchen realistische Schönheitsideale vermitteln. Weg von den Size-Zero Barbies mit wasserstoffblonden Haaren, hin zu mehr Natürlichkeit! Denn - so der Slogan - "Average is Beautiful!"

Um seine Idee in die Tat umzusetzen benötigte Nickolay jedoch Geld und so ließ er Geld für die Alternativ-Barbie sammeln. Dass dieses Thema viele Leute anspricht, konnte man spätestens dann sehen, als bereits nach nur einem Tag das benötigte Startkapital von 95.000 US Dollar gespendet wurde - Tendenz steigend! Aktuell hat Lammily 13.621 Unterstützer, die bisher bereits 501.384 Dollar gespendet haben.
Zudem wurden bereits um die 17.000 Lammily-Puppen vorbestellt. Fertiggestellt und ausgeliefert werden sie dann ab November diesen Jahres.

Was die Lammily-Barbie kann:
- Sie besitzt einen natürlichen Körper
- Sie steht für Spaß und Lebensfreude
- Sie wirbt für einen gesunden Lifestyle
- Sie hat Style
- Sie ist realistisch weiblich

Wer sich eine solche Lammily-Puppe bestellen möchte, findet weitere Infos, Fragen und Antworten HIER!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .