Ressort
Du befindest dich hier:

Meine Freundin hält sein Monaten Diät, mich nervt dieser Schönheitswahn

Du hast eine dringende Frage zu deiner Partnerschaft? Unser Experte berät dich realistisch, aus männlicher Sicht und mit viel Herz.


Meine Freundin hält sein Monaten Diät, mich nervt dieser Schönheitswahn
© istockphoto.com

»Meine Freundin und ich lieben uns sehr, wir wohnen seit fast drei Jahren zusammen. Ich bin 29 und sie ist 31. In den letzten Monaten entwickelt sie einen Schönheitswahn. Früher war sie viel natürlicher, rundlicher, hatte einen größeren Busen, das hat mir immer sehr gefallen. Ich habe ihr das immer wieder beteuert. Jetzt hält sie dauernd Diät. Sie isst nichts mehr, wenn wir am Abend ausgehen. Ich sitze dann alleine da und bestelle. Sie hat sicher schon zehn Kilo abgenommen und will noch dünner werden. Ich finde das abartig, sie ist auch heute nicht mehr so hübsch wie vor drei Jahren. Nun will sie sich die Nase operieren lassen, dabei ist ihre Nase schön. Ich möchte nicht mehr zuschauen. Ich fürchte, es wird sonst nur noch schlimmer. Ich sehe sie schon als ein operiertes Monster – wie diese behandelten Frauen, die nach den OPs alle gleich ausschauen. Wie kann ich ihr klarmachen, dass sie damit auch unsere Beziehung aufs Spiel setzt?

Dr. Schmitz: Da scheint Ihre Freundin zunehmend unzufrieden mit sich selbst geworden zu sein. Was wissen Sie über ihre Unzufriedenheit? Weiterführen kann die Frage, wann sie begonnen hat, diesen Beauty-Trieb zu entwickeln. Was waren die Umstände, was die Auslöser? Ist etwas für sie schiefgelaufen? Welche Konflikte sind für sie damit verbunden? Wenn jemand auf einen solchen Trip kommt, wie Sie es von Ihrer Freundin beschreiben, dann steckt mehr dahinter als Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen. Womöglich vielmehr etwas ganz anderes. Vielleicht ein tief sitzendes Gefühl, (eigene oder von anderen gesetzte) Anforderungen nicht erfüllen zu können. Angst, nicht anerkannt, nicht gemocht, nicht geschätzt zu werden. Sorge, das eigene Leben nicht ausreichend kontrollieren zu können. Ein immer mehr Raum einnehmendes Sinnen, was durch welche Maßnahmen und Eingriffe am eigenen Körper zu verschönern wäre, mag ein Versuch sein, Kontrolle über sich zurückzugewinnen. Meist erweist sich, dass mit Diät- und Schönheits-Trips die tiefer liegende Unzufriedenheit und Verunsicherung nicht zu bewältigen ist. Halten Sie Ihrer Freundin nicht vor, dass alles, was sie tut, ein Blödsinn wäre. Versuchen Sie zu verstehen, worum es ihr letztlich geht. Dann können Sie ihr mehr Rückhalt geben. Näher kommen Sie sich nur über Verständnis.

Du hast eine Frage an Dr. Michael Schmitz (schmitz.at)? Dann schicke dein Anliegen per Mail an fragensiedoch <AT> woman.at.