Ressort
Du befindest dich hier:

Türkische Melanzani-Creme mit würzigem Feta

Die perfekte Jause zwischendurch: Die Creme aus Melanzani und Schafskäse ist schnell zubereitet und hält gekühlt auch mehrere Tage.


Kategorien: Rezepte, Vegetarisch

© Video: G+J Digital Products
Türkische Melanzani-Creme mit würzigem Feta Zutaten für
2 Melanzani
4 EL Olivenöl
6 Knoblauchzehen
1 Pkg. Feta
1 TL Oregano
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Türkische Melanzani-Creme mit würzigem Feta

  1. Die Melanzani der Länge nach durchschneiden und die Schnittfläche mit Olivenöl bepinseln. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Hälften mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 40 Min. garen.

  2. Die Knoblauchzehen schälen. Melanzani nach der Backzeit etwas abkühlen lassen, Stängelansätze entfernen. Melanzani, Feta, und Knoblauchzehen in der Küchenmaschine pürieren. Mit Salz, Pfeffer abschmecken, Oregano zugeben. Gemeinsam mit frischem Weißbrot servieren.

  3. Wenn man keine Küchenmaschine hat, alles portionsweise mit dem Pürierstab vermengen. Man kann den Dip 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren, allerdings wird er dann sehr fest. Kurz vor dem Servieren einfach etwas Schlagobers unterrühren, dann wird er wieder schön cremig.


    Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.