Ressort
Du befindest dich hier:

Melonen-Rezepte

von

Melonen haben wieder Hochsaison - egal ob Honig-, Wasser- oder Zuckermelone, die süßen Früchtchen schmecken in allen Varianten lecker. Tipp: Klopfe beim Einkauf auf Wassermelonen, um zu hören, ob sie reif sind. Sind die Melonen reif, dann klingt es ein wenig dumpf. Unreife Melonen reifen zwar noch ein bisschen nach, sie schmecken aber am besten, wenn sie reif geernet wurden.


Eisgekühlter Melonen-Salat © Bild: Thinkstock

Eisgekühlter Melonen-Salat

Zutaten (für vier Personen):

2 kleine Melonen (zum Beispiel Honigmelonen), 1 Wassermelone, 2 Limetten, 30 g Zucker

Zubereitung:

Melonen halbieren, die Kerne entfernen und mithilfe eines Kugelausstechers kleine Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen. Die Limetten pressen und den Saft mit dem Zucker verrühren. Den Saft über die Melonenkugeln gießen und gute zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dann die Melonenkugeln in einen Gefrierbeutel geben und einen Tag im Eisfach einfrieren. Die gefrorenen Melonenkugeln auf Tellern anrichten und mit etwas Limettensaft beträufeln.