Ressort
Du befindest dich hier:

So gelingt dir der Messy Bun: Eine Anleitung

Frisuren selber zu machen stellt sich in den meisten Fällen als leichter heraus als man zunächst denkt. Mit diesem Step by Step-Tutorial gelingt dir der Messy Bun!

von

So gelingt dir der Messy Bun: Eine Anleitung

Die elegante Version des Messy Bun: perfekt für das Büro oder den Ball!

© N°II Hairsalon

Frisuren sind ja immer so eine Sache. Man würd' ja eh gern - grundsätzlich. Am Ende fehlt dann doch meistens die Zeit ... und vermeintlich auch das Geschick. Stimmt aber gar nicht, wie uns Sonja Thoma Eigentümerin des Luxus-Salons "N°II Hairsalon" eindrucksvoll einfach beweist! Sie ist seit über 40 Jahren im Business - sie muss es also wissen. Auch unsere brennendsten Fragen zum rund um das Thema Haarpflege hat sie uns schon einmal beantwortet.

Heute zeigt sie uns in einem Step by Step-Tutorial, wie der Messy Bun ganz einfach und ohne sonderliches Frisuren-Geschick funktioniert. Das Beste? Diese elegantere Version des Messy Bun macht sich im Büro genauso gut wie im Ballsaal und rahmt unsere Gesichtszüge wunderbar weich! Der Aufwand? Gleich null. Alles was du brauchst, sind...

  • (am besten) schulterlanges Haar
  • * Haargummi
  • * und etwas Haarpuder oder -spray

Los geht's! In zwei Minuten zur Trendfrisur - die Zeit läuft!

Tutorial: Wie der Messy Bun gelingt!

Schritt 1:

Ausgangslage: Für einen Messy Look starte am besten mit leicht gewellten Haare. Für mehr Textur und Halt empfiehlt es sich, bei frisch gewaschenen Haaren etwas Haarpuder einzuarbeiten. (Nur Not tut es auch Trockenshampoo.) Fasse dein Haar auf der Seite des Scheitels im Nacken zusammen

Schritt 2:

Hierfür mit einem Haarband eine Schlaufe aus den Haaren formen. Die Haarlängen und -spitzen können dann einfach neben der Schlaufe locker wegstehen.

Schritt 3:

Im nächsten Schritt den Look mit Haarspray fixieren und anschließend einzelne Strähnen aus der Schlaufe herausziehen. Dieser Look funktioniert besonders gut mit etwa schulterlangem Haar - bei längeren Haaren wird das Herauszupfen der einzelnen Strähnen anders aussehen.

Der perfekte Messy Bun!

Das Ergebnis: Ein eleganter Messy Bun für Büro oder Gala

Sonja Thoma ist Eigentümerin des luxuriösen Salons N°11 Hairsalon in Wien (www.no11.at). Sie selbst ist seit über 40 Jahren als Hair Stylistin tätig und kennt deshalb jedes Haarbedürfnis. In ihrem Salon im 1. Bezirk in Wien bietet sie und ihr Team Pflege- und Stylingprodukte auf höchstem Niveau und eine erlesene Auswahl an wunderschönem Haarschmuck.

Das könnte dich auch interessieren:
So gelingt ein Messy Bun selbst bei dünnen Haaren
Warum du ab jetzt mit einem Bun schlafen solltest