Ressort
Du befindest dich hier:

Was tun, wenn Menschen öffentlich zu laut telefonieren?

"Cellphone crashing" klingt rabiater, als es wirklich ist. Denn es ist einfach nur eine lustige Methode, um Menschen, die lautstark am Handy reden, zu stoppen.

von

Fast jeden Tag erfahren wir Dinge, die wir gar nicht wissen wollten. Die uns eigentlich nichts angehen. Aber die dennoch in fröhlicher Lautstärke von Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Geschäften oder einfach auf der Straße am Handy in die Welt hinaus posaunt werden. Meist ist es ohnehin nur die Mitteilung, wo man sich gerade befindet oder was man denn zum Abendessen mitnehmen soll, aber bisweilen darf man auch verstörenden Krankheitsverläufen folgen oder langwierigen Liebesdramen.

Greg Benson scheint kein Fan von Telefonaten für alle zu sein und daher hat er eine Methode namens "cellphone crashing" entwickelt, um diese zu stoppen. Dafür stellt oder setzt man sich einfach mit Handy neben den Telefonierenden oder die Telefonierende und reagiert auf deren Aussagen, als würde man ein erstaunlich ähnliches Gespräch führen. Was meist so große Irritation erntet, dass das Telefonat sehr rasch beendet wird. Wie dies funktionieren kann, seht ihr im obigen, witzigen Video mit versteckter Kamera.

Thema: Internet-Hype

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .