Ressort
Du befindest dich hier:

Michael Kors in Österreich

Es ist soweit, Österreich bekommt eine weitere Kosmetikmarke: Michael Kors. Vor allem bekannt durch seine Handtaschen und Accessoires. Das Design der Kosmetiklinie kann man als glamourös bezeichnen. Schlichte Formen mit einer goldenen Kappe, die an die Embleme der Michael Kors Taschen erinnern.

von

Michael Kors in Österreich
© Werk

Auch die Schutzverpackung aus Papier fühlt sich sehr hochwertig an. Doppelt beschichtet Hochglanz, außen weiß und innen gold. Die Kollektion beinhaltet jeweils drei Farbpaletten von Bronzepuder, Nagellack, Lippenstift bzw. Lipgloss sowie Düfte. Sie fangen die unterschiedlichen Stimmungen einer Frau, die Michael Kors trägt, ein. Sportlich. Sexy. Glamourös.

Besonders. Speziell das Testimonial hat es mir angetan. DAS Testimonial? Es sind doch drei Damen zu sehen! Aber es ist nur ein Model, welches sich total unterschiedlich präsentiert. Verblüffend, was Make-up ausmacht. Genauso facettenreich sind auch die drei Düfte. Ich habe für euch vorab probegeschnuppert.

Auf den ersten Riecher. Sportlich. Frisch, zitrusartig durch Mandarine und Orange. Weiße Blüten und ein leicht holziger Hintergrund. "Sporty Citrus" ist für mich die olfaktorische Entsprechung des Zitrus-Nude-Tons.
Sexy. Riecht eher exotisch. Sehr interessant und man behält den Duft in Erinnerung: Sandelholz und Moschus gepaart mit ein wenig Orange und weißen Blüten. Für mich ist der Name Programm: "Sexy Amber" ist einfach sexy.
Glamourös. Hier steht die Jasmin im Mittelpunkt, im Hintergrund findet man warme Holztöne. Der Duft bleibt mir in Erinnerung. Von allen drei Düften mein Favorit, deshalb schaue ich hier etwas genauer hin.

"Glam Jasmine" unter der Lupe. Ein Abendduft, da er mir am Tag viel zu schwer ist, aber mit Charakter. Ich denke, der Duft bleibt in Erinnerung.

Fazit. Ich lehne mich wohl nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich profizeihe: die Kollektion wird ein voller Erfolg. Klares, luxuriöses Design für drei Facetten der Frau.

Das Unangenehme zum Schluss. Die Make-up-Kollektion wird im mittleren bis oberen Bereich angesiedelt werden. Das Credo des Designers "leistbarer Luxus" schlägt sich damit auch bei seiner Make-up-Kollektion nieder. Ein Nagellack für € 19,00 ein Lipgloss für € 24,00 oder ein Lippenstift für € 27,00 wird erwartet. Die Düfte bekommt ihr in drei Größen: 30 ml, 50 ml und 100 ml. Dafür müsst ihr € 52,00, € 75,00 oder € 98,00 hinblättern. Ihr bekommt die Produkte allerdings nur bei Douglas (unverbindliche Presempfehlung).