Ressort
Du befindest dich hier:

Michelle Obamas Mutter glaubt nicht, dass ihre Tochter ein Star ist

Die Mutter der ehemaligen First Lady glaubt offenbar nicht, dass ihre Tochter ein Star ist. Wir finden den Nachrichtenverlauf der beiden einfach nur grandios!

von

Michelle Obamas Mutter glaubt nicht, dass ihre Tochter ein Star ist

Sie war DER Star bei den Grammys. Doch ihre Mutter ist da anderer Ansicht...

© 2018 Getty Images

Sie ist die ehemalige First Lady der USA, Anwältin und hat mit 27 Millionen Follower eine ziemliche Insta-Reichweite: Wer kennt Michelle Obama nicht? Eben. Ihre Mutter Marian Shields Robinson fragte sie trotzdem via SMS, ob ihr Tochter Michelle den Abend bei den Grammys auch mit "echten Stars" verbringen durfte. Die absolute Fehleinschätzung ihrer Mum nahm Michelle dann doch mit Humor und postete den Nachrichtenverlauf glatt auf ihrem Instagram-Profil. "Wenn deine Mum denkt, du seist kein 'echter' Celebrity... Ich musste das mit euch teilen!", fügt die 55-Jährige dem Screenshot hinzu. #TextsFromMom – wir kennen das doch alle, oder?

Mutter wusste nichts vom Auftritt bei den Grammys

Anscheinend hat Michelles Mutter gar nicht gewusst, dass ihre Tochter bei den Grammys auftreten werde. "Ich denke, dein Auftritt war wohl ein Hit", schrieb Michelles Mum anfangs. "Ich sitze hier mit Valerie. Und dieser Text ist so typisch für dich. Hast du's gesehen?", antwortet die ehemalige First Lady. Michelle Obama sprach von ihrem Auftritt als Überraschungsgast, bei dem sie zu Beginn der Grammy-Verleihung die Bühne mit Alicia Keys, Lady Gaga, Jennifer Lopez und Jada Pinkett Smith betrat. Doch das hat ihre Mutter wohl verpasst, denn die wollte lediglich wissen "ob sie irgendwen von den echten Stars" getroffen habe.

"Ich bin ein echter Star"

"Ich habe dir doch erzählt, dass ich hingehen werde", erwiderte Michelle. "Nein hast du nicht. Daran hätte ich mich erinnert, obwohl ich mich nicht an viel erinnern kann", kontert ihre Mutter. Und ja, sogar die ehemalige First Lady antwortet mit drei Lachweinern. Herrlich! "Ich dachte, ich hab's dir erzählt. Und so nebenbei... Ich bin ein echter Star", schrieb Michelle. Das "Yeah" und die Herzen zum Abschluss geben uns den Rest. Danke Michelle, made our day!

Thema: Society