Ressort
Du befindest dich hier:

3 Mikrowellen-Rezepte aus der Tasse

Alle, die zuhause keinen Ofen haben, sollten das hier lesen: Wir zeigen euch Rezepte für eine Quiche, einen Schokokuchen und einen Cheesecake und alles was ihr dazu braucht sind eine Tasse und eine Mikrowelle!

von

Mikrowellen-Rezept Tasse

Mhhhh... dieser Schokokuchen dauert 10 Sekunden!

© istockphotos.com

Könnt ihr euch noch an das sensationelle Nutella-Rezept erinnern "Nutella-Muffins aus der Mikrowelle" erinnern? Viele von euch waren total begeistert davon, denn es dauert gerade einmal ein paar Sekunden und man braucht keinen Ofen dafür. Nun haben wir 3 weitere Tassen-Rezepte für euch gefunden, die euch ebenso gefallen werden. Viel Spaß beim Nachbacken!

Quiche Lorraine in der Tasse

Zubereitung:
1. Etwas Butter in den Becher geben.
2. Ein Ei gut mit der Gabel aufschlagen.
3. Einen Schuss Milch und eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen.
4. Du kannst alles in die Quiche geben, das du möchtest: Frühlingszwiebeln, Schinken, Tomaten und Käse.
5. Am Schluss etwas zerkleinertes Brot an der Oberfläche hinzufügen und leicht in die Ei-Masse eindrücken.
6. Nun bei mittlerer Stufe für 3,5 Minuten in die Mikrowelle geben. Jede Mikrowelle ist anders, beobachte deswegen gut, wann die Quiche fertig ist. Am Anfang lieber mit weniger Hitze arbeiten.
7. Nun kannst du die Quiche mit einem Messer vom Rand lösen und über einen Teller stülpen. Fertig!

Saftiger Nutella-Schoko-Tassenkuchen

Zutaten:
- 1 Ei
- 4 EL Mehl
- 4 EL Zucker
- 4 EL Nutella
- 3 EL Milch
- 1 Prise Backpulver

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermengen. Teig in Tassen (für die Mikrowelle geeignete) füllen und bei 500 Watt für 1 Minute "backen". Tipp: Jede Tasse einzeln in die Mikrowelle stellen.
Hinweis: Die Backdauer hängt von der Mikrowelle und der Größe der Tassen ab. Bitte beobachte den ersten Muffin ganz genau. Sobald der Teig nach oben aufsteigt und wieder zusammenfällt, kannst du die Mikrowelle ausschalten.

Mikrowellen Cheesecake in der Tasse

Zutaten:
- 2 EL Philadelphia (Doppelrahmstufe)
- 1 Ei
- 1/2 TL Vanillezucker
- 1 TL Zitronensaft
- 2-4 TL Zucker
- 2 TL Sauerrahm
- 2 zermahlene Butterkekse

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermengen und in eine Tasse füllen. Nun für 30 Sekunden bei 500 Watt in die Mikrowelle. Ein wenig abkühlen lassen. Dann noch einmal für 30 Sekunden backen. Wieder abkühlen lassen. Da jede Mikrowelle anders ist, musst du genau beobachten, wie sich der Teig verhält. Bei Bedarf noch einmal kurz in die Mikrowelle. Am Schluss die zerdrückten Butterkekse über den Cheesecake streuen und auskühlen lassen. Fertig!

Thema: Rezepte