Ressort
Du befindest dich hier:

Mila Kunis zeigt, wie Baby Bangs richtig gehen!

Lust auf Veränderung? Baby Bangs sind DER Haartrend 2018! Wer nicht mutig genug für einen superstumpfen Schnitt mit viel Rock-Glamour ist, macht es so wie Mila Kunis!

von /

Mila Kunis zeigt, wie Baby Bangs richtig gehen!
© 2018 Getty Images

Während wir noch überlegen, ob wir uns überhaupt Stirnfransen schneiden lassen sollten, sind die Stars und Sternchen aus Hollywood schon zehn Schritte weiter: Baby Bangs, also eine Art Mikro-Stirnfransen sind der neueste Trend aus Amerika. Die Fransen enden 2018 weit über den Augenbrauen. Was sich so erstmal nach Kategorie "verschnittener Pony" anhört, kann ganz schön erwachsen und sexy wirken. Mila Kunis macht jetzt vor, wie auch die weniger Radikalen unter uns, bei dem Trend mitmachen können:

Die Mini-Stirnfransen wirken edgy und retro zugleich und machen eine völlig andere Person aus Mila! Eine Fashion-Statement? Auf jeden Fall! Dabei aber nicht gaaaanz so superstumpf, wie die Schauspielerin Emma Roberts ihre Micro Bangs rockt.

Willst du den soften Look von Mila, frag' bei deinem Friseur des Vertrauens, ob er dir die Fransen mit der Schere schneiden kann, sie zu trocknen und zu stylen und später den Pony nochmal sanft zu rasieren, damit die Kanten etwas weicher wirken. Noch nicht bereit für den Schnitt-Schritt? Mach es so wie unsere Redakteurin Nadja und fake deinen Pony!

Themen: Haare, Mila Kunis