Ressort
Du befindest dich hier:

Mila: Sex-Geständnis

Newlywed Mila Kunis (31) denkt rund um die Uhr an ihr Töchterchen Wyatt – sogar beim Sex mit Ehemann Ashton Kutcher (37).

von

© Video: YouTube

Im Oktober 2014 wurde das Hollywoodpaar Ashton Kutcher und Mila Kunis zum ersten Mal Eltern. Seit gut einem halben Jahr hält somit Tochter Wyatt die frisch Verheirateten auf Trab. Und das rund um die Uhr. So ist das halt mit einem Baby. Damit die Neo-Mama mehr Zeit für ihren Gatten hat, übernehmen Milas Eltern einmal pro Woche Babydienst.

"Als ich schwanger wurde, gaben uns Freunde den Tipp, dass wir uns auch Zeit für uns nehmen müssen. Meine Eltern wohnen gleich um die Ecke. Einmal pro Woche übernehmen sie den Baby-Dienst, damit wir auf ein Date gehen können. Und dann bemühen wir uns ganz bewusst, nicht über das Kind zu sprechen", erzählte die 31-Jährige in "The Late Late Show". Aber die Gedanken kreisen immer um den Nachwuchs, selbst wenn es im Bett heiß hergeht ...

"Ich habe schon öfter an sie gedacht, aber gesagt habe ich es noch nie", gesteht die Schauspielerin. "Bei jedem Geräusch überlege ich, ob das wohl das Baby war, bis mir klar wird, dass sie ja gar nicht da ist und dann denke ich mir, 'was passiert eigentlich gerade?'" Was Ashton über dieses Geständnis wohl denken wird ...

Mila Kunis