Ressort
Du befindest dich hier:

Miley Cyrus zeigt auf Twitter Mager-Foto: Sie wird immer dünner

Pop-Star Miley Cyrus schockt auf Twitter mit Mager-Foto. Unterwirft sie sich jetzt dem Hollywood-Schönheitsideal?

von

  • Bild 1 von 1 © Photobucket

Eigentlich ist Pop-Sternchen Miley Cyrus der Gegenpol zu den typischen Modepüppchen Hollywoods. Frisch, sympathisch, natürlich, gut. Ein Mädchen, das sich nicht den gängigen Hollywood-Diktaten unterwirft und zum Hungerhaken mutiert.

Miley auf Twitter. Vor wenigen Wochen fiel dann allerdings auf, dass Miley deutlich an Gewicht verloren hat. Erste Stimmen laut, ob der 19jährigen der Druck wohl doch zu groß sein könnte.

Und auch jetzt gibt ein Bild, das sie selber für ihre rund fünf Millionen Follower auf Twitter postete, Grund zur Besorgnis. Nur mit einem Bikinioberteil bekleidet, sitzt sie in der prallen Sonne von Los Angeles und wirkt auch auf diesem Schnappschuss wieder auffallend mager. Um die Schultern, an denen der Blick sofort hängen bleibt, ist kaum noch ein Fettpölsterchen auszumachen. Vielmehr sieht Miley knochig, ja fast schon abgemagert aus.

Schon machen sich Hollywood-Nattern Sorgen um den Teenie-Star: "Miley hat Angst, zu dick zu sein. Sie vergleicht sich stark mit anderen Hollywood-Stars in ihrem Alter – und möchte möglichst dünn sein." Wir hoffen, das Mädel schlägt sich diesen Blödsinn wieder aus dem Kopf.