Ressort
Du befindest dich hier:

Miley Cyrus: 19 und schon Botox?

Erst schockte Miley Cirus mit Mager-Fotos, jetzt spekulieren Medien, dass die erst 19jährige bereits regelmäßig zu Botox greift.

von

Miley Cyrus: 19 und schon Botox?
©

Wir können uns kaum vorstellen, wie hoch der Schönheitsdruck in den USA sein muss. Vor allem im Showbiz, wo ein brutaler Wettkampf um ewige Jugend und schlanke Taillen tobt. Die Schönheits-Idustrie boomt: Botox-Unterspritzungen Hyaluronsäure und Co. gehören zum regelmäßigen Beauty-Plan der weiblichen Celebritys. Erschreckend die Botox-Gesichter einst schöner Stars bei den Oscars.

Greift Miley zu Botox?

Doch nicht mehr nur ältere Schauspielerinnen unterwerfen sich dem Beauty-Diktat – auch jüngere Stars sind nicht mehr gefeit vor den Verlockungen der Schönheits-OPs.

Erschreckend nur, in welchem Alter der Wahn bereits beginnt. Miley Cyrus etwa – erst 19 Jahre alt und schon spekulieren die US-Medien über ihr auffällig falten- und makelloses Äußeres. Auffällig ist, dass Miley besonders bei öffentlichen Auftritten stets wie gemalt erscheint, ohne einen einzigen Pickel, ein winziges Fältchen oder eine kleine Unebenheit. Sind da Botox-Behandlungen im Spiel?

Sicher ist, dass Miley in jedem Fall ihre Zähne hat verschönern lassen – dies wird durch einen Fotovergleich von 2006 und heute deutlich. Liegt die Vermutung nahe, dass die schöne 19-Jährige auch anderen Verschönerungen nicht abgeneigt ist....