Ressort
Du befindest dich hier:

Dreamteam: Jeremy & Miley

"Dirty Hippy" nennt sich die kunterbunte Accessoires-Kollektion, die Sängerin Miley Cyrus für Jeremy Scott entworfen und auf der NYFW nun stolz präsentiert hat.

von

Dreamteam: Jeremy & Miley
© Chelsea Lauren/Getty Images

Miley Cyrus gab auf der "New York Fashion Week" ihr Debüt als Designerin: Die 21-Jährige entwarf für das Label Jeremy Scott eine Kollektion aus Armbändern, Haarreifen, Hüten und anderen Accessoires, die aus bunten Spielzeug wie Kuscheltieren oder Hello Kitty-Figuren bestehen. Das Publikum fand's toll. Und Women's Wear Daily kürte die schrillen Kreationen à la Miley zum "Accessoire des Tages".

Schon im August kündeten die Skandalnudel und der New Yorker Designer eine Kooperation an: "Die Kollektion soll den Look einer Gruppe cooler Kids verkörpern, statt wie eine Armee von Models zu wirken." Wie diese Zusammenarbeit aber letztendlich ausfiel, zeigten die zwei jetzt erst im Rahmen der NYFW.

Wie gefällt dir die kunterbunte Accessoires-Kollektion im Miley-Style? Hinterlasse einfach einen Kommentar unterhalb des Artikels!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.