Ressort
Du befindest dich hier:

Oh, it's Chanel!

Mit einem Vermögen von 120 Mio. Dollar hat Miley Cyrus einen exquisiten Geschmack entwickelt. Nun postet sie Fotos vom Shopping-Trip bei Chanel.

von

Miley Cyrus postet Bilder von ihrem Shopping-Trip bei Chanel

Ich und Chanel: Miley Cyrus im Shopping-Wahn

© Twitter/Miley Cyrus

11 Einkaufstaschen! Wir wollen gar nicht genau wissen, wie viel Geld Pop-Sternchen Miley Cyrus bei ihrem Besuch in der Londoner Chanel -Dependance in der Bond Street liegen hat lassen.

Zwei Assistenten mussten der 20-Jährigen dabei helfen, die schwarzen und weißen Tüten des Edel-Labels aus dem Laden bis zu ihrer Limousine zu schaffen. Wenig später twitterte Miley ein Foto, dass sie in ihrer Hotel-Suite inmitten der Bags zeigt. Der bezeichnende Text: "Chanel – der Schaden ist angerichtet...."

Miley Cyrus postet Bilder von ihrem Shopping-Trip bei Chanel
Miley Cyrus und ihre Assistentin im Chanel-Laden in der Bond-Street

Da mag London noch so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten haben – der Besuch im Chanel -Laden war wohl das Highlight von Mileys Kurz-Trip in die britische Metropole. "Mädels in Londawwwn!", schrieb Miley zu einem anderen Foto auf Twitter, "@Chanel: Danke, dass ihr uns so gut umsorgt habt ;-) – der bislang beste Teil meiner Reise!"

Noch zwei Tage lang macht Miley auf Promo-Tour für ihre neue Single We Can't Stop in London Station. Mit dem Song und dem zugehörigen Video will Miley endlich ihr Image als süßer Disney-Star los werden. Kritiker sind von dem krampfhaft wirkenden Emanzipations-Versuch weniger angetan. In London jedenfalls haute die Sängerin auf den Putz. Im angesagten Nachtclub Cirque le Soir in Soho, der bekannt dafür ist, reichen Kunden billiges Vergnügen zu bieten, machte Miley die Nacht zum Tag. Nur um im Anschluss ihren Fans ein Gute-Nacht-Foto zu schicken:

Miley Cyrus postet Bilder von ihrem Shopping-Trip bei Chanel
Miley Cyrus auf Twitter: "Good Night!"
Thema: Miley Cyrus