Ressort
Du befindest dich hier:

Vivienne Westwood hat das Brautkleid von Miley Cyrus designt

Die Designerin des Brautkleides groß verkünden? Passt nicht zu der heimlichen Hochzeit von Miley Cyrus! Doch nun ist klar, wer das Kleid gemacht hat.

von

miley cyrus hochzeitskleid
© instagram.com/billyraycyrus

Sorry, Herzogin Meghan, dein Kleid war eh super schön, aber in den letzten Tagen des Jahres hat dir noch eine andere Promi-Lady die Schau gestohlen - und das auf subtile Weise! Miley Cyrus hat ihren Liam Hemsworth im Kreise ihrer Familien geheiratet. Es war eine kleine, aber feine Hochzeit. Alles sehr verträumt und elegant. So auch Mileys Kleid! Das schulterfreie Satinkleid kombinierte die Sängerin mit offenen, sleeken Haaren und zurückhaltenden Schmuck.

Normalerweise gibt es bei Promi-Hochzeiten eine Verkündung der Designer des Hochzeitskleides. Nicht so bei der heimlichen Trauung der beiden. Sie haben einfach geheiratet und dann mit ihrem Leben weitergemacht. Ganz normal eben. Wären Liam und Miley nicht doch Superstars. Denn mittlerweile hat sich das Label gemeldet, welches Mileys Kleid designt hat. Und dahinter steckt niemand anderes als Vivienne Westwood:

"Miley Cyrus trägt ein maßgeschneidertes, elfenbeinfarbenes Satinkleid mit Korsett von Vivienne Westwood." , schrieb die Modemarke unter ein Posting mit den Cyrus'schen-Hochzeitsschnappschüssen auf Instagram. Dieses Brautkleid zeigt, dass das Label nicht nur für ihre provokativen Designs bekannt sind. Und natürlich darf das Korsett nicht fehlen!

Ehrlich gesagt würde es uns nicht wundern, wenn Mileys Robe die Hochzeitstrends des Jahres beeinflusst. Dafür spricht auch das Brautkleid von Meghan Markle, das trotz ausladendem Rock sehr einfach und elegant gehalten war.

Minimalistische Brautkleider? Yes, please: