Ressort
Du befindest dich hier:

Miley + Patrick: Aus und vorbei

Nein, es ist keine vorübergehende Pause. Jetzt soll es zwischen Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger endgültig aus sein. Die Trennungs-Gründe.

von

Miley + Patrick: Aus und vorbei

Da war noch alles rosig: Miley und Patrick bei der Grammy Pre-Party

© 2015 Getty Images/Larry Busacca

Okay. Wir tun jetzt nicht so, als hätte uns die Nachricht wahnsinnig überrascht. Nach mehreren Wochen medial dokumentierter Beziehungs-Achterbahn ereilt uns nun die Bestätigung: Skandal-Sängerin Miley Cyrus und Ex-Gouverneurs-Sohn Patrick Schwarzenegger sind kein Paar mehr.

Dabei fing alles ganz reizend und romantisch an: man lernte einander über Freude kennen, machte wenig später die Liebe bei einem Baseball-Game offiziell. Es folgten: Knutsch-Fotos am Strand, fröhliches Kiffen auf Hotel-Balkonen, wildes Abfeiern auf Award-Partys.

Patrick und Miley: Szenen einer Jugend-Liebe

Doch auf Halligalli folgt meist die Kater-Stimmung, davor sind auch Hollywood-Youngsters nicht verschont. Während Miley für ihr Rockstar-Leben dauernd auf Achse oder im Studio ist, vergnügte sich Student und Nebenerwerbs-Model Schwarzenegger auf Partys oder Festivals vom Coachella bis zum Spring Break in New Mexico. Dass er dabei kein Kind von Traurigkeit ist, bewiesen Kuschel-Fotos mit einer hübschen Brünetten. Wenig später wurde Miley eine Affäre mit Justin Bieber (ausgerechnet!) nachgesagt.

Auf einen großen Beziehungskrach folgte zwischenzeitlich die Versöhnung von Patrick und Miley. Doch ist das Vertrauen erst torpediert, lässt sich eine Liebe selten kitten.

Ein Insider: "Miley leidet enorm. Sie war wirklich verknallt in Patrick, hat sich nach einer Zukunft mit ihm gesehnt. Aber während sie für ihren Erfolg hart arbeiten muss, kann er das Partyleben eines Studenten führen. Das geht sich einfach nicht aus."

Thema: Miley Cyrus