Ressort
Du befindest dich hier:

Miley Cyrus: Angst vor diesem irren Stalker!

"Ich habe deine Adresse gefunden, wie du es gewünscht hast“. Wie ein irrer Stalker die Pop-Sängerin Miley Cyrus in schreckliche Angst versetzt.

von

Miley Cyrus: Angst vor diesem irren Stalker!
© 2017 Getty Images

Man mag sich gar nicht ausmalen, wie beängstigend es sein muss, wenn man von einem Irren in Mails, Postings oder Briefen bedroht wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob man eine "normale" Frau oder ein Super-Star ist.

Pop-Superstar Miley Cyrus (25) litt in den letzten Wochen schreckliche Ängste. Ein verrückter Stalker (der Mann soll aus dem Norden der USA stammen), belästigte sie mit obsessiven Nachrichten, erklärte Dinge wie: „Ich habe es seit Jahren zurückgehalten“, „Die ganze Welt gehört uns“ und „Ich habe deine Adresse gefunden, wie du es gewünscht hast.“

Dann beließ er es nicht bei seinen wirren Drohungen via Facebook und Mail. Laut Informationen der Nachrichtenseite "TMZ" machte sich der Stalker auf den Weg nach Los Angeles. "Ich werde dir bald sehr nahe sein, mein Schatz!", schrieb der Mann auf Facebook.

Die Polizei im Staat Wisconsin warnte laut "TMZ" die Kollegen in Kalifornien, Angeblich Mileys Haus in Malibu sei fortan von einer Polizeistreife bewacht worden. Der verwirrte Mann wurde am Montag von der Polizei aufgegriffen und könnte bis zu 72 Stunden in Polizeiverwahrung bleiben. Miley soll ihr privates Security-Team nun ebenfalls aufgestockt haben...

Thema: Miley Cyrus