Ressort
Du befindest dich hier:

Miley Cyrus: Wieder beim Kiffen erwischt?

Der Instagram-Account mileyxxcyrus postete ein verdächtiges Foto, das schwer nach einer kiffenden Miley Cyrus aussieht. Miley Cyrus dementiert selbstverständlich.


Miley Cyrus: Wieder beim Kiffen erwischt?
© Instagram

Miley Cyrus selbst hat keinen offiziellen Instagram-Account - mileyxxcyrus wird also nicht vom US-Star betrieben. Über den Account wurde ein Foto gepostet, das jedoch verdächtig nach Miley Cyrus beim Kiffen aussieht. Über Twitter dementiert Miley , aber nicht sonderlich überzeugend.

Miley Cyrus und Marihuana

Schon 2010 wurde das Starlet beim Kiffen erwischt: Ein veröffentlichtes Video zeigte Miley beim Rauchen einer Wasserpfeife. Angeblich handelte es sich hierbei nicht um Marihuana, sondern um das legale Salvia , wie das Management nach dem Vorfall bekannt gab. Ein Jahr später verplapperte sich Miley in einem Video von ihrer Geburtstags-Party: Sie rauche einfach zu viel Gras, sagt der US-Star in dem Clip.

Miley oder doch nicht Miley?

Erst kürzlich wurde Miley Cyrus in einem Medical Marihuana Shop erwischt. Vielleicht handelt es sich bei der Person im Instagram-Bild ja doch um Miley? Immerhin würde das Tattoo auf dem Finger passen, und auch sonst sieht das Foto verdächtig nach dem US-Star aus. Betitelt wurde das Instagram-Bild übrigens mit " High as fvck ".