Ressort
Du befindest dich hier:

"Stranger Things"-Girl Millie Bobby Brown hat jetzt auch eine Kosmetikfirma

Wir haben unsere Lipglosse noch bei Claire's gekauft, doch die Generation Z macht es professioneller: Denn die 15-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown macht jetzt Makeup und Pflege für Kiddos!

von

"Stranger Things"-Girl Millie Bobby Brown hat jetzt auch eine Kosmetikfirma
© 2018 Getty Images

Kann es sein, dass in der Beauty-Branche der Nebenverdienst schlechthin liegt? Warum sprießt denn sonst eine Kosmetikfirma nach der nächsten aus dem Boden Hollywoods? Kim Kardashian, Kylie Jenner und Rihanna haben ihre Brands schon. Victoria Beckham arbeitet noch an ihrer Marke. Und nun ist auch Millie Bobby Brown, bekannt als Eleven aus "Stranger Things", als Mitglied des Beauty-Clubs aufgenommen worden.

Auf Instagram teaserte sie ihre Kosmetikfirma Florence an. Hier die wichtigsten Schlagworte:

  • - keine Chemikalien
  • - tierversuchsfrei & vegan
  • - für alle Hauttypen geeignet
  • - von Dermatologen getestet
  • - ohne Sulfate & Parabene

Klingt ziemlich gut, nicht wahr? Trotzdem haben wir (und mit wir meinen wir Menschen über 25) irgendwie das Gefühl, dass Florence nicht für uns gemacht ist. Einerseits, weil die Mädels, die in dem Clip vorkommen, nicht älter als 20 Jahre sein dürften. Andererseits, weil Millie Bobby Brown selbst erst 15 ist.

Ja, 15. Und laut Eigenaussage arbeitet sie schon seit zwei Jahren an ihrer Marke. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe mit 13 noch nicht an einem eigenen Unternehmen gefeilt. Maximal an meiner Diddl-Blätter-Kollektion.

Doch hinter Brown steht sicher ein gutes Team und die Florence Produkte schauen ziemlich ansprechend aus. Die da wären: Feuchtigkeitspflege, Augencreme, Lippenstift, Augenbrauengel, Lippenöl und weitere. Kaufen kann man sie übrigens ab 26. August - Online und ich US-Drogerien.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Themen: Society, Make-up